Fertigungsverfahren - Übersicht

Als FERTIGUNGSVERFAHREN bezeichnet man alle grundlegenden technischen Prozesse, bei denen Produkte unter Einsatz von Werkzeugen und Maschinen hergestellt werden.

Arbeitsblatt Fertigungsverfahren - Übersicht

In der Regel müssen mehrere Fertigungsverfahren aufbauend miteinander kombiniert werden, um aus Rohteilen über Halbfertigteile fertige Produkte zu erzeugen.

Grundlage für die Fertigung sind meist technische Zeichnungen und/oder dreidimensionale CAD-Modelle.

Gemäß der DIN 8580 werden die Fertigungsverfahren in sechs Hauptgruppen eingeteilt. Basis dieser Einteilung ist der Begriff "Zusammenhalt", der entweder geschaffen (Urformen), umgestaltet (Umformen), verringert (Trennen) oder vermehrt (Fügen, Beschichten) wird.

Viele der Verfahrenstechniken werden im Technischen und auch im Textilen Werken immer wieder praktisch vollzogen:

URFORMEN: Schlickerguss / UMFORMEN: Drähte -, Bleche biegen, Papier falzen... / TRENNEN: schneiden, zuschneiden, sägen, bohren, schleifen von Holz, Metall, Kuststoff... / FÜGEN: verschrauben, kleben, nähen... / BESCHICHTEN: spachteln, lackieren, beizen, engobieren, imprägnieren / ÄNDERN: Brennen von Ton usw.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Arbeitsblatt Fertigungsverfahren - Übersicht
Veröffentlicht am
28.07.2009
Link
http://www.schule.at/portale/werken-technisch/fachwissen/fertigungsverfahren/detail/fertigungsverfahren-uebersicht.html
Kostenpflichtig
nein