ePilot: Archiv

Der ePilot ist der perfekte Lotse durch den eDschungel und macht sich wöchentlich im Web auf die Suche nach pädagogisch wertvollen kostenfreien Angeboten für Ihren Unterricht. …und sollten dabei Fragen zum Angebot oder den Einsatz offen bleiben, können Sie dazu den betreffenden ePilot kontaktieren.

Tipps für zahlreiche Fächer werden auf epilot.schule.at mit fachdidaktischem Kommentar gepostet. Das Spektrum der Fundstücke reicht von einfachen Printmaterialien über Lernpfade bis hin zu unterrichtsrelevanten Videos, Podcasts, Apps, usw. So ist bestimmt auch für Sie etwas Passendes dabei!

Sie können die Tipps für Ihre Gegenstände auch ganz bequem als RSS-Feed abonnieren. Diese Feeds lassen sich im Übrigen auch in die eigene Moodle Plattform einbinden. Wie schnell und einfach das geht sowie die entsprechenden Links erfahren Sie auf ePilot.schule.at

ePilot ist Teil des  eLearning-Unterstützungspakets der NMS

Sortieren nach


  • ePilot: Das römische Reich

    Eine Zeitreise durch 1200 Jahre römische Geschichte Detailansicht

  • ePilot: Wie wurde man Ritter?

    Ritter üben auf Kinder nach wie große Faszination aus. Das vorliegende Angebot zeichnet ein Jobprofil eines Ritters und spart dabei auch die Gefahren und Risiken dieses Berufs nicht aus. Detailansicht

  • ePilot: Vienna Ring View – 150 Jahre Ringstraße

    Vienna Ring View ermöglicht die Erkundung von wichtigen Bauten an der Ringstraße per Mausklick und vermittelt mit 360-Grad-Außen- und Innenansichten einen atemberaubenden virtuellen Spaziergang entlang Wiens Prachtstraße. Detailansicht

  • ePilot: Was ist Frühkapitalismus?

    Im Frühkapitalismus setzt sich die Geldwirtschaft durch, werden die Grundlagen des modernen Bank- und Kreditwesens geschaffen. Die Eroberungen treiben den Fernhandel an, Handelshäuser, wie das der Fugger, errichten Filialen in der damals bekannten Welt und kommen zu wirklich großem Reichtum. Detailansicht

  • ePilot: Unterrichtsmaterial zu “Zwangsarbeit in Vorarlberg”

    „Während der Herrschaft des NS-Regimes 1938-1945 arbeiteten insgesamt etwa 20.000 ausländische Arbeitskräfte in Vorarlberg. Ein Teil dieser vornehmlich zwangsverpflichteten Arbeiter war im Montafon auf Baustellen eingeteilt,..." Detailansicht

  • ePilot: Das alte Ägypten

    Sammlung von motivierenden Materialien und zur Geschichte des alten Ägyptens Detailansicht

  • Virtueller Rundgang auf der Wiener Ringstraße

    Im Zuge der Industrialisierung wuchs Wiens Bevölkerung rasch an. Um die Stadtmitte mit den Vorstädten zu verbinden fiel 1857 der Beschluss, die Stadtmauern zu schleifen und den Stadtgraben zuzuschütten. In den folgenden 30 Jahren wurde dort eines der größten städtebaulichen Projekte Wiens realisiert. Detailansicht

  • Die Einigung Italiens

    Italien gilt als „verspäteter“ Nationalstaat. Nachdem Österreich die nationalen Bestrebungen im Zuge der Revolution von 1848/49 gewaltsam niedergeschlagen hatte, trieb das Königreich Sardinien-Piemont ab 1860 die politische Einigung der Halbinsel mit Hilfe Frankreichs voran. Detailansicht

  • EUropa-Pass JUNIOR – Bist du fit für Europa?

    In Österreich finden am 25. Mai 2014 die EU-Wahlen statt, bei denen leider eine geringe Wahlbeteiligung zu erwarten ist. Ein Grund mehr, gerade junge Menschen anzusprechen, sie zu informieren und zur Teilnahme an diesen Wahlen zu motivieren. Detailansicht

  • Lernpakete für Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung

    Ein innovatives Angebot von Edugroup für GeschichtelehrerInnen, motivierend gestaltet für SchülerInnen und versehen mit Kompetenzzuschreibungen sowie methodischen Hinweisen. Detailansicht

  • Unterrichtsaktivitäten und Materialien zum Thema Fußball-WM in Brasilien

    Bei der Fußballweltmeisterschaft geht es nicht nur um Sport. Den internationalen Prestigegewinn des Landes zahlen die Bewohner der Armenviertel und die vielen Armen Brasiliens, die in den letzten Monaten ihrem Zorn und ihrer Frustration in Massendemonstrationen Luft machten. Detailansicht

  • Politische Bildung outdoor

    „Draußen“ – das ist für Kinder und Jugendliche Freizeit, FreundInnen treffen, Familie, Sport etc. In diesem Heft geht es darum, die Dichotomie von Drinnen = Lernen und Draußen = Freizeit auf den Kopf zu stellen. Politische Bildung unter freiem Himmel sozusagen. (Zentrum Polis) Detailansicht

  • Momente der Geschichte

    Kurze Videoclips als Einstig zu Themen des 20. Jahrhunderts (1914-2006) Detailansicht

  • Politische Bildung: Methoden-Kiste

    Demokratie verlangt selbstständiges Denken und Handeln - auch im Schulunterricht. 62 bunte Karteikarten stellen Schülerinnen und Schülern verschiedene Lern- und Arbeitsmethoden vor, um ihren Unterricht eigenständig und lebendig gestalten zu können. (bpb) Detailansicht

  • Karl der Große: Herrscher und Mythos

    Vor 1200 Jahren starb Karl der Große (747/48-814), der bereits von seinen Zeitgenossen so genannt wurde. Als König der Franken und der Langobarden führte er grausame Kriege und wurde schließlich vom Papst zum römischen Kaiser gekrönt. Nach seinem Tod rankten sich bald Mythen und Legenden um ihn. Detailansicht

  • Nationalsozialismus 1933-1939

    Unterrichtseinheit zum Thema Nationalsozialismus mit Anleitungen und Links zu Internetressourcen zur Bearbeitung verschiedener Aspekte zum Thema Nationalsozialismus. Für Zwischendurch gibt es eine Sammlung von Flüsterwitzen. Detailansicht

  • Was geht?
    Was glaubst Du? Das Heft zum Islam

    ”Warum dürfen Muslime kein Schweinefleisch essen?”, ”Muss ein muslimischer Fußballspieler im Ramadan fasten?”.Mit diesen und anderen Fragen läd die neue Ausgabe von Was geht? Jugendliche dazu ein, sich auf unkonventionelle Art und Weise mit dem Islam auseinanderzusetzen. (bpb) Detailansicht

  • Revolution in Amerika

    Im 17. Jahrhundert siedelten sich immer mehr Kolonisten an der Ostküste Nordamerikas an und drangen von dort auch ins Landesinnere vor. Unerwünschte Zölle und Steuern, die England den Siedlern auferlegte führten zu Protesten und schließlich zum Unabhängigkeitskrieg und einer Revolution. Detailansicht

  • ePilot: Gedenktage online – Virtueller Materialienkoffer

    „Gedenktage sind für das Gedächtnis einer Gesellschaft von eminenter Bedeutung. Sie stellen zentrale historische Ankerpunkte der nationalen, europäischen und internationalen Geschichtserzählung dar... Detailansicht

  • ePilot: Der Erste Weltkrieg – Alltag und Propaganda

    2014 steht im Zeichen des Erinners an die „Urkatastophe des 20. Jahrhunderts“. Die von der Landeszentrale für Politische Bildung Baden-Würtemberg aufgelegten Materialien knüpfen an der Lebenswelt der SchülerInnen an und betrachten den Krieg aus der Perspektive junger Menschen, die mit Fortdauer des Detailansicht

  • ePilot: Geschichtszentrum

    Neu aufgestellte Seite von Wolfgang Currlin, Webautor, pensionierte Lehrer mit viel Erfahrung bei der Erstellung von Webangeboten; Lernumgebung für webbasierten Präsenzunterricht in Geschichte mit „digitalisierten Lernsets“, die sich anhand der traditionellen Epochengliederung erschließen lassen. Detailansicht

  • ePilot: Zeitklicks – Geschichte auf einen Blick

    Geschichte auf einen Blick will die von „Ein Netz für Kinder“ und der deutschen Bundesregierung geförderte interaktive Website vermitteln. Detailansicht

  • ePilot: Forum Politische Bildung

    Onlineversion des Themenheftes kompetenzorientierte Politische Bildung. Detailansicht

  • ePilot: Lernpfad : Absolutismus

    Ludwig XIV. regierte im 18. Jahrhundert Frankreich absolut. Die Herrschaftsform und das Gesellschaftsmodell führten jedoch zu großer Unzufriedenheit in breiten Schichten der Bevölkerung, die dann einige Jahrzehnte später die Französische Revolution auslöste. Detailansicht

  • ePilot: Duden Schülerlexikon: Basiswissen Geschichte

    Gut navigierbares Online-Lexikon des Duden-Verlages. Detailansicht