• Bildungsprojekt Leonardino

    Im Rahmen des Bildungsprojekts Leonardino wurden alle städtischen Wiener Volksschulen – insgesamt 260 – von den Projektinitiatoren mit pädagogisch hochwertigen Experimentierboxen zum Thema „Luft und Luftdruck“ ausgestattet. Detailansicht

  • Die „Weiße Feder“ – Gemeinsam für Fairness und gegen Gewalt

    Zunehmende Gewaltbereitschaft ist kein Problem, das die Schule allein bewältigen kann. Hier sind wir alle gefordert. Die Initiative "Weiße Feder" ist ein öffentliches Bekenntnis gegen Gewalt in allen Lebensbereichen denn Kinder und Jugendliche haben ein Recht auf ein sicheres und gewaltfreies Leben. Detailansicht

  • IMST – Innovationen Machen Schulen Top

    IMST ist ein flexibles Unterstützungssystem. Ziel ist es, eine Innovationskultur zur Stärkung des MINDT-Unterrichts (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Deutsch, Technik) an österreichischen Schulen zu etablieren und strukturell zu verankern. Detailansicht

  • Nachhaltigkeitsinitiative “schülerInnen.gestalten.wandel.”

    Im Schuljahr 2016/17 findet wieder die Nachhaltigkeitsinitiative „schülerInnen.gestalten.wandel.“ statt. Dort werden Zukunftsthemen, wie Konsum und Ressourcenverbrauch, neue Wirtschaftssysteme, Digitalisierung und mehr von jungen Menschen diskutiert und Ideen für die Lösungsfindung entwickelt. Detailansicht

  • ÖKOLOG - Österreichs größtes Netzwerk für Schule und Umwelt

    ÖKOLOG ist das Basis-Programm des Unterrichtsministeriums zur Umweltbildung als Beitrag zur Bildung für Nachhaltigkeit und Schulentwicklung an österreichischen Schulen. Detailansicht

  • SQA – Schulqualität Allgemeinbildung

    SQA ist eine Initiative des BMUKK für pädagogische Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung im allgemein bildenden Schulwesen. SQA versteht sich als Methode und Werkzeug für die handelnden Personen auf allen Ebenen des Schulsystems, um die Qualität ihres Tuns und die Ergebnisse zu
    optimieren. Detailansicht