• Lachen

    Menschen werden durch Lachen zufriedener, kreativer und spontaner. Außerdem lenkt es von Schmerzen ab und senkt die Stresshormone
    - und das nicht nur am Weltlachtag, der am 3. Mai begangen wird. Lachen ist nicht nur Ausdruck von Heiterkeit, sondern wirkt auf Körper und Seele. Detailansicht

  • Legasthenie

    Legasthenie ist weder eine Bhinderung, noch eine Krankheit. Vielmehr handelt es sich um eine Veränderung des 6. und 15. Chromosomendie unabhängig von der jeweiligen Intelligenz auftreten kann. Diese wird vererbt und bewirkt eine veränderte Wahrnehmung. Detailansicht

  • LehrerInnengesundheit

    Wir nehmen den Weltag des Lehrers zum Anlass Ihnen ein Wochenthema rund um Ihre Gesundheit zu widmen. Zahlreiche Tipps und Infos über Ansatzpunkte auf der individuellen, der organisatorischen und der strukturellen Ebene warten. Detailansicht

  • Lernen lernen

    Lernen kann man lernen - gerade zu Schulbeginn ist dieses Thema ja in unterschiedlichen Varianten in aller Munde. Eigentlich zu Recht, wenn man bedenkt, wie viel Nerven, Zeit und Frust dadurch erspart bleiben kann. Detailansicht

  • Lerntypen

    Welche Lerntypen gibt es und welcher davon trifft auch auf mich zu? Diesen Fragen versucht diese Zusammenstellung auf den Grund zu gehen. (12.10.11) Detailansicht

  • Leseinitiativen in Österreich

    Österreich liest... zum einen natürlich in der Aktionswoche von 17.– 23. Oktober 2011, wo die Bibliotheken Österreichs die Lust am Lesen wieder in den Mittelpunkt stellen. Zum anderen aber auch in zahlreichen schulischen Projekten und Initiativen rund um das Thema Leseförderung. Detailansicht

  • Liebe Kollegin, danke für deine Kritik!

    Du wirst dich vielleicht gar nicht mehr erinnern: Du hast während des Schuljahres eine Klasse übernommen und mit dieser Klasse einen sehr schwierigen Schüler und mich als Betreuungslehrerin.

    Detailansicht

  • Marco - Wenn der Tod ins Leben einbricht

    Das Leben macht vor den Schultüren nicht Halt – immer wieder sind wir auch mit den belastenden Seiten konfrontiert und mit Kindern, die ein schweres Schicksal zu tragen haben. Gerade in solchen Situationen sind Beziehungen, Vertrauen und eine sichere Begleitung wichtig. Detailansicht

  • Mein Name ist David

    … und ich schreibe über meine schulischen Erfahrungen der letzten zehn Jahre.
    Ich bin 1997 geboren und habe seit meiner Geburt einen Sehfehler.
    Genauer gesagt kann ich keine Farben erkennen und bin praktisch fast blind, denn mein Sehvermögen ist auf 10 % reduziert. Detailansicht

  • Mindmapping

    Es kann schwierig sein, seine Gedanken zu erfassen und strukturieren. Viele Methoden helfen da weiter, eine der effektivsten ist das Mindmapping. Es hilft bei Gliederungen und ist dabei ganz einfach. Detailansicht

  • Mobbing

    Mobbing ist massiver Psychoterror, den kleine Gruppen meist gegen Einzelne ausüben. Mobbing verläuft prozesshaft und lässt den Betroffenen in den fortgeschrittenen Stadien kaum eine Chance, sich ohne fremde Hilfe aus diesem Teufelskreis zu befreien. In dieser Zusammenstellung erfahren Sie mehr über Mobbing in der Schule und am Arbeitsplatz sowie konkrete Lösungsvorschläge. Detailansicht

  • Mobbing – nicht ohne Eltern

    Wenn Eltern erfahren, dass ihr Kind in der Schule leidet, weil es gehänselt oder gemobbt wird, ist das verständlicherweise sehr belastend für sie. Überbesorgte und hilflose Eltern können aber die Situation ungewollt verschärfen. Wie Lehrkräfte damit umgehen können, erklärt Christoph Eichhorn. Detailansicht

  • Montessori Pädagogik

    Montessori – Pädagogik ist ein reformpädagogisches Bildungsangebot, das sich unmittelbar am Kind orientiert und dessen Bedürfnisse berücksichtigt. Das Kind soll die Gelegenheit haben, dem eigenen Lernbedürfnis zu folgen. Weiter soll diese Pädagogik helfen, Schwierigkeiten zu überwinden, statt ihnen auszuweichen. Detailansicht

  • Philosophieren mit Kindern und Jugendlichen

    „Warum denken Menschen?“ „Was ist Zeit?“ „Können Blumen glücklich sein?“ Kinder und Jugendliche können sich noch über Dinge wundern, die für Erwachsene oft selbstverständlich sind. Das Philosophieren setzt bei ihrem Wissensdurst ein, ermutigt zum Fragen und Hinterfragen. Detailansicht

  • Rechenstörung / Dyskalkulie

    Egal welches Schulbuch, egal welche Methodik im Mathematikunterricht angewendet wird, das Entscheidende und Wichtigste ist, die Zahlenraumvorstellung zu entwickeln. Detailansicht

  • Rituale und Routinen – entspannter unterrichten

    0 Kommentare

    Christoph Eichhorn führt Sie in dieser Artikel-Serie Schritt für Schritt durch das Thema "Rituale und Routinen". Sie lernen wichtige Aspekte kennen, die unbedingt zu berücksichtigen sind, um Rituale und Routinen auch in schwierigen Klassen erfolgreich zu implementieren. Detailansicht

  • Schneckenverleih - Eine etwas andere tiergestützte Pädagogik

    Mit Tieren in der Schule ist das so eine Sache. Meerschweinchen, Hasen, Fische, Schildkröten, Wüstenspringmäuse… ganze Generationen unterschiedlichsten Getiers wurden bereits freudig in die Schulen gekarrt. Geblieben sind sie selten. Detailansicht

  • Schulbeginn

    Nach den wohlverdienten Sommerferien heißt es ab nun wieder mit viel Geduld, Feingefühl und Motivationskunst zu agieren. Aber nicht nur das, denn gerade zu Beginn des Schuljahres ist auch das Organisationstalent der LehrerInnen gefragt. Dazu möchten wir Ihnen folgende Zusammenstellung als Unterstützung anbieten.
    Detailansicht

  • Schulbibliothek

    Die moderne Schulbibliothek hat verschiedene Aufgaben zu erfüllen und ist Lern- und Lebensraum für die ganze Schule. Diese Sammlung bietet Ihnen Hinweise, Ideen und Unterlagen, die Sie bei der Arbeit in der Schulbibliothek unsterstützt. Detailansicht

  • Schuleintritt

    Ganz stolz schreiten sie mit einer riesigen Schultasche am Rücken einem neuen Lebensabschnitt zu - die Schulanfänger. Aber auch für LehrerInnen und KindergartenpädagogInnen ist es eine besondere Zeit. Wir haben hier daher Ideen und Materialien zum Schuleintritt gesammelt. Detailansicht

  • Schulerinnerungen aus dem Leben eines Schulwarts

    Er war der gute Geist im Schulgebäude: der Schulwart Gust Haidecker. Wenn es etwas zu reparieren, wegzuräumen, umzuschichten gab, dann war Gust der Mann dafür. 22 Jahre lang war er an der Volksschule Schwanenstadt Schulwart und dementsprechend hat er viel zu erzählen! Detailansicht

  • Schulgarten

    Die Sonne scheint und die Natur erwacht aus dem Winterschlaf. Schön ist es draußen zu sein! Gerade richtig ein Schulgartenprojekt zu starten oder den bestehenden Garten zu erweitern. Praktischer Biologieunterricht direkt vor der Schultüre! Detailansicht

  • Schulstart mit Neuer Autorität in der Linzer Korefschule

    0 Kommentare

    Am 12. September war Schulstart in Oberösterreich und wir waren bei der NMS 22 in Linz mit dabei. Die gemeinsame Eröffnungsfeier mit allen Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrkräften, soll die Gemeinschaft stärken und vor allem den Erstklasslern ein Gefühl der Wertschätzung vermitteln. Detailansicht

  • Sexueller Missbrauch

    150 Millionen Mädchen und 73 Millionen Buben leiden weltweit unter sexuellem Missbrauch. Meist stammen die Täter/innen aus dem familiären bzw. sozialen Nahraum. Damit fallen jene Menschen aus, denen Kinder normaler Weise ihre Nöte anvertrauen. Hier kommt der Schule eine ganz wichtige Funktion zu. Detailansicht

  • Sicher Surfen mit dem Safer Internet-Aktions-Monat!

    2016 hat Saferinternet bereits zum sechsten Mal den Februar zum Safer Internet-Aktions-Monat ausgerufen. Mehr als 160 Schulen aus ganz Österreich beteiligten sich mit innovativen und kreativen Projekten rund um die sichere Internet- und Handynutzung. Detailansicht