Computerspiele

In vielen Haushalten mit Kindern oder/und Jugendlichen gibt es mindestens eine Spielkonsole. Falls nicht, wird sie vom Nachwuchs oft heiß ersehnt. Neben Playstation, XBox, wii usw. kann man natürlich auch auf dem Computer zocken.

Menschen, die mit dieser Materie wenig vertraut sind, denken bei Computerspielen oft an "Killerspiele". Viele Eltern sind auch besorgt, ob ihre Sprößlinge zu viel spielen und süchtig werden. Hier eine Sammlung an medienpädagogischen Artikeln und Broschüren sowie Hinweise zu empfehlenswerten Games.

  • BuPP - Spieletipps

    Die "BuPP - Bundesstelle für Positivprädikatisierung von Computer- und Konsolenspielen" bietet einen guten Überblick über Spiele sowie viele Tipps im Umgang mit Kindern und Jugendlichen zum Thema. Detailansicht

    Website

  • Hardliner – Zeit für Helden. Von Jens Wiemken

    Ein Modell zum pädagogischen Umgang mit Bildschirmspielen in und außerhalb der Schule. Detailansicht

    Broschüre (PDF)

  • Spielbar

    Ein deutsches Webportal der Bundeszentrale für Politische Bildung, das sich ähnlich wie BuPP mit allen Themen rund um Computer- und Konsolenspielen auseinandersetzt. Detailansicht

    Website

  • Unterrichtsbaustein: Computerspiele

    Unterrichtsbausteine und Arbeitsblätter zu den Themen Computerspiele und Online-Spiele. Detailansicht

    mediaculture-online.de

  • Studie zur Computerspielsucht bei Jugendlichen

    Eine repräsentative Erhebung zur Spielsuchtgefährdung wurde vom Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen durchgeführt. An der Studie nahmen über 15.000 Schüler der neunten Klassenstufe teil, die zu ihrem Spielverhalten befragt wurden. Detailansicht

    Studie (PDF)

  • PEGI - Pan European Game Information

    Die PEGI-Kennzeichnung informiert Sie, ab welchem Alter das Spiel aus Jugendschutzsicht unbedenklich ist und welche Art von problematischen Inhalten (Gewalt, Angst, Sex...) im Spiel vorkommt. Achten Sie weiters im Internet auf das PEGI Online-Symbol. Detailansicht

    pegi.info

  • Computerspiele

    Auf dieser Webseite finden Sie Informationen rund um Fragen wie "Welche Arten von Computerspielen gibt es?" und "Wie lange soll mein Kind täglich spielen?". Außerdem werden Materialien sowie Links zu Beratungsstellen in ganz Österreich angeboten. Detailansicht

    saferinternet.at

  • Software pädagogisch

    Orientierung in der Angebotsvielfalt der elektronischen Spiel- und Lernangebote und eine zuverlässige Information und Beratung von Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen sind grundlegende Voraussetzung für einen zuverlässigen erzieherischen Kinder- und Jugendmedienschutz. Detailansicht

    bmfsfj.de

  • 10 goldene Regeln auf Schau hin!

    Eine Seite für Eltern mit Kindern, die die Medienwelt entdecken. Sie finden hier 10 goldene Regeln, die Sie bei der Auswahl und im Umgang mit Onlinespielen unterstützen können. Weiters bietet der unten angeführte Link Informationen zu TV, Kino, Internet und Handys und Computerspiele. Detailansicht

    schau-hin.info

  • Wissen was gespielt wird!

    Diese Webseite unterstützt Sie mit wertvollen Tipps, Links und Materialien zu Computerspielen aller Art. Dabei wird darauf geachtet, dass Sie erfahren, ob und warum ein für ein bestimmtes Alter eingestuftes Spiel vom qualitativen Niveau her empfehlenswert ist und ob das Kind diesen Anforderungen... Detailansicht

    spieleratgeber-nrw.de

  • USK - Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle

    Die USK ist eine freiwillige Einrichtung, welche Computerspiele prüft. Diese Prüfung baut auf das Deutsche Jugendschutzgesetz auf und zeigt, ob die Nutzung für Kinder und Jugendliche freigegeben werden kann. Detailansicht

    usk.de

  • Computerspiele und Jugend auf dem OÖ Jugend - Portal

    Viele geplagte Eltern kennen das Problem: Ihr Kind sitzt lieber vor dem Computer als über den Hausaufgaben. Nicht, um Lernprogramme durchzuackern, sondern vielmehr - mit Popcorn und Joystick ausgerüstet - zum spielerischen Durchforschen der digitalen Bilderwelt mit ihren schießenden Fliegern, ... Detailansicht

    ooe-jugend.at

  • Spielen - Überblick auf klicksafe.de

    klicksafe.de vermittelt hier Grundlagenwissen zum Thema und geht in Artikeln auf Medienwirkung und Medienerziehung ein. U.a. wird auch der Aspekt "Computerspiele und Schule" beleuchtet. Detailansicht

    klicksafe.de

  • Mediaculture-Online: Computerspiele

    Mediaculture-Online bietet Ihnen zahlreiche interessante und informative Artikel und Beiträge zum Thema Computerspiele. Des weiteren wird auch auf "Serious Games" eingegangen. Detailansicht

    mediaculture-online.de

  • Spielraum der FH-Köln

    Diese Webseite hält drei Informationslevel für Sie zum Thema Computerspiele bereit: Zum Ersten, was Sie wissen sollten, zum Zweiten, was sonst noch interessant ist und zum Dritten, wie man damit umgehen kann. Detailansicht

    1.fh-koeln.de

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
21.02.2011
Link
https://www.schule.at/bildung/paedagogik-didaktik/detail/computerspiele.html
Typ der Lernressource
Anderer Typ
Kostenpflichtig
nein