Infomaterialien

Ein Handbuch für Lehrerinnen und Lehrer, Unterrichtsmaterialien, Broschüren für Eltern sowie zahlreiche andere gedruckte Publikationen für die Schulgemeinschaft können über das Institut Suchtprävention zum Großteil kostenlos bestellt oder ausgeliehen werden.

Mit zahlreichen Infomaterialien für Jugendliche, aber auch für Lehrkräfte sowie der hauseigenen Fachbibliothek mit über 2.000 Publikationen befinden sich in der Hirschgasse 44 zahlreiche, vor allem für den Schulbereich interessante Werke.

Speziell für Pädagoginnen und Pädagogen wurde Ende 2002 gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur das Handbuch „Suchtprävention in der Schule“ entwickelt. Diese rund 200 Seiten starke Publikation enthält neben Unterrichtsmaterialien und einer CD-ROM auch zahlreiche wichtige Basisinformationen für Lehrkräfte zum Thema Sucht.

Seit September 2004 gibt es eine weitere neue Broschüre des Instituts

Suchtprävention, die sich vor allem an Eltern und Bezugspersonen minderjähriger

Kinder richtet. Der Titel des kostenlos erhältlichen Buches lautet „Wie

schütze ich mein Kind vor Sucht“ und bietet verständlich aufbereitete,

alltagstaugliche Tipps für die praktische Umsetzung von Suchtvorbeugung.

Diese und weitere Publikationen sind am Institut Suchtprävention in der

Hirschgasse 44 erhältlich. Detaillierte Informationen gibt es auch unter

www.praevention.at.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
01.07.2001
Link
https://www.schule.at/bildung/paedagogik-didaktik/detail/infomaterialien.html?parentuid=109152
Kostenpflichtig
nein