Kinderleicht schlafen – die Wolkentraummaschine

Eine Audio-CD mit geführten Phantasiereisen für Kinder, die insgesamt eine fachlich fundierte, seriöse, sympathische und sprachlich schöne Hilfestellung für Kinder mit Schlafproblemen und deren „genervte“ Eltern ist.

Buchtitel: Kinderleicht schlafen – die Wolkentraummaschine. Audio-CD. Geführte Phantasiereisen für Kinder.
AutorInnen: Hullmann I.
Verlag: Schattauer
Erschienen: 2013

Zum Inhalt

Die Autorin ist klinische Psychologin. Außer ihrer Coachingtätigkeit in eigener Praxis hat sie sich auf Hypnosetherapie spezialisiert. Hullmann spricht mit angenehmer Stimme (sie hat eine zusätzliche Sprech- und Simmbildungsausbildung absolviert) Texte, die in ihrer latent-suggestiven Gestaltung der modernen Hypno(se)therapie entsprechen. Neben einem Einführungshinweis, dass „Schlafen kinderleicht ist“ und eher das Muntersein manchmal Schwierigkeiten bereitet, finden sich 10 Phantasien wie: Ort der Ruhe, Bienenelfe, Das Portal, Wolkenwandler usw. Man kann die einzelnen Träume auch separat anwählen oder die gesamte Reise anhören lassen (mit der Einleitung und dem Ritualtext 39 Minuten). Die geführten Phantasiereisen können laut Coverangabe mit Kindern ab 5 Jahren durchgeführt werden.

Im beigefügen Booklet finden sich wichtige Tipps für Eltern: Kinder brauchen feste Zubettgeh-Zeiten, Kinder brauchen Nähe, Kinder brauchen Rituale. Wichtig auch der Hinweis, gemeinsam über schwierige Situationen oder Erlebnisse zu sprechen, zuzuhören. Präsenz und liebevolle Aufmerksamkeit wichtiger zu nehmen als schnelle Lösungen.

Entsprechend der Sorgfalt der Autorin werden Erwachsene auch ermahnt, die Meditations-CD nicht bei Situationen oder Tätigkeiten zu hören, die volle Aufmerksamkeit verlangen.

Vier kleine Hinweise könnten im Booklet ergänzt werden: 1) Bei hartnäckigen Schlafproblemen sollte eine Abklärung über die möglichen psychischen, somatischen oder kognitiven Ursachen erfolgen. 2) Hat das Kind große Schwierigkeiten, dann muss an einer Lösung gearbeitet werden, ev. mit einer psychologischen oder psychotherapeutischen, medizinischen oder bei massiven Lernproblemen und daraus resultierenden Schlafproblemen auch mit pädagogischen Maßnahmen durch entsprechende Fachleute. Dass eine Lösung angestrebt wird, keine unbedingt schnelle, aber eine gründliche, sollte auch dem Kind gesagt werden. Dann ist das Phantasie-Reisen eine Entlastung und keine Flucht. 3) Manche Wörter im vorgesprochenen Text müssen den Kindern erklärt werden, z.B. „hypnotisch“. 4) Da es sich um eine Hypnose handelt, wäre ein wichtiger Hinweis: Wie erfolgt das „Ausschleichen“? In der Ankündigung des Buches steht, je öfter die CD gehört wird, desto intensiver die Wirkung. Es fehlt aber der Hinweis, wie das Kind sich von der CD dann wieder lösen und emanzipieren kann, wenn es im ausreichendem Maß Entspannung, Probleme Loslassen und Perspektivenwechsel gelernt hat.

Insgesamt eine fachlich fundierte, seriöse, sympathische und sprachlich schöne Hilfestellung für Kinder mit Schlafproblemen und deren „genervte“ Eltern.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
02.10.2013
Link
https://www.schule.at/bildung/rezensionen/detail/kinderleicht-schlafen-die-wolkentraummaschine.html
Kostenpflichtig
nein