• Kindergesundheit

    Das Buch ist ein verlässlicher Begleiter beim Bemühen um Kindergesundheit Detailansicht

  • Dorsch-Lexikon der Psychologie
    18. überarbeitete Auflage

    Das Buch vermittelt neue theoretische und praktische Erkenntnisse auf fast 2000 Seiten.
    Geballte Information über Psychologie für Studierende und erfahrene Psychologinnen und Psychologen. Detailansicht

  • Bindung und Autonomie in der frühen Kindheit

    Das Buch vermittelt neue theoretische und praktische Erkenntnisse. Detailansicht

  • Mind & Body.Wie Gehirn und Psyche die Gesundheit beeinflussen.

    Auch im vorliegenden Werk bringt Rüegg sein Anliegen vor: Eine integrative, ganzheitliche Psychosomatik. Das Buch besteht aus mehreren Essays, die einander aber thematisch die Hände reichen. Detailansicht

  • Die Wahrheit über weibliche Depression. Warum sie nicht im Kopf entsteht und ohne Medikamente heilb

    Das Schlusswort geht insbesondere auf die Weiblichkeit ein, sowohl, was die Depression betrifft, als auch die Kraft und Energie, die Frauen auszeichnet. Im Übrigen profitieren auch Männer von der Lektüre und dem originellen Zugang zur Depressionsbewältigung. Detailansicht

  • Kinder- und Jugendpsychiatrie

    In verständlicher Form werden komplexe Themen erarbeitet. Detailansicht

  • Körper und Psyche in Balance. 12 Wege zu mehr Wohlbefinden

    Es werden Möglichkeiten für die Erlangung inneren Wohlbefindens aufgezeigt. Detailansicht

  • Schüler mit psychisch kranken Eltern. Auswirkungen und Unterstützungsmöglichkeiten im schulischen K

    Etwa drei Millionen Kinder haben einen kranken Elternteil, zwei Millionen davon gehen in die Schule und 280 000 Schülern und Schülerinnen wird diese Krankheit durch entsprechende Erlebnisse bewusst! Detailansicht

  • Mit Freude lernen ein Leben lang.

    Der Göttinger Professor für Neurobiologie ist bereits mit etlichen wissenschaftlichen und populärwissenschaftlichen Publikationen hervor getreten. So hat er z.B. einer deterministisch verstandenen neurobiologischen "Hardware" die neuronale Plastizität entgegen gestellt. Detailansicht

  • Blackroll Rücken. Faszientraining gegen Rückenschmerzen.
    Gesunde Faszien. Ihr Trainingsprogramm

    Faszien sind aber nicht nur ein "Verpackungsmaterial", sie stellen vielmehr ein lebendiges Netzwerk dar, das mit dem Nervensystem kommuniziert. Detailansicht

  • Medical Yoga 2. Anatomisch richtig üben - Bewegungsprobleme lösen.

    Das reich bebilderte Buch im Großformat versteht sich als die Fortsetzung eines Buches, in dem der Name "Medical Yoga" eingeführt wurde als Synthese aus altem und neuem Wissen zum Zwecke der Gesundheitsförderung, Prävention und Therapie durch Yoga. Detailansicht

  • Stürme im Gehirn. Dem Rätsel Parkinson auf der Spur.

    Dem Autor ist eine packende Dokumentation gelungen, die den Kampf um den Sieg über die Krankheit hin und her wogen lässt. Ein ehrliches Buch.. Detailansicht

  • Musik mit Leib und Seele. Was wir mit Musik machen und die Musik mit uns.

    Die simultane kognitive Präsenz von Körpererlebnissen, Gedanken und Gefühlen lässt uns die Einheit von Leib und Seele spüren. Das ist eine wichtige Grundlage für die Musiktherapie. Detailansicht

  • Projektpraktikum. Kybernetische Ansätze im Unterricht.

    Der Autor ist Berufsschullehrer. Seine Erfahrung als Konstrukteur, Projektleiter und Produktionsleiter und sein Interesse für Erwachsenenbildung kommen ihm bei seiner Idee zugute: die kybernetische Betrachtung des Unterrichtsprozesses am Beispiel des Projektunterrichts zu demonstrieren. Detailansicht

  • Konzentrative Bewegungstherapie. Wege der Psychotherapie.

    Auf rund 70 Seiten beschreibt die Autorin Fallbeispiele, die immer durch ein therapeutischen Angebot, dessen Aufgreifen in der Gruppe und anschließendem Reflektieren gekennzeichnet sind.
    Es ist dies eine lehrreiche und überzeugende Demonstration des therapeutischen Prozesses.. Detailansicht

  • Schwachstelle Knie. Gezielt üben bei Schmerzen, Verletzungen und Arthrose.

    Das Buch ist hilfreich durch seine klare Sprache, durch anschauliche Fotos, durch Schilderung der normalen Haltungen und den diversen Abweichungen davon, durch ein kleines Glossar der Schwächen und Schäden Detailansicht

  • Curriculum Spiritualität für ehrenamtliche Hospizbegleitung

    Das Buch schließt eine Lücke, es fügt zum Engagement ehrenamtlicher Hospizbegleiter ein Stück Professionalität hinzu! Detailansicht

  • Psyche & Berg. 2 Kongressbände

    Was hat der Berg mit der Psyche zu tun? Ja, der Aufstieg, der Abstieg können Angst machen, okay, das war´s dann! Oder? Detailansicht

  • Entwicklungspsychologie. 2 aktualisierte und erweiterte.Auflage

    Trotz des knappen Umfangs enthält das Buch Vieles, was auch für erfahrene Psychologen interessante Anstöße liefert: z.B. die Entwicklung der mathematischen Kompetenz, die Emotionsregulation Detailansicht

  • Psychotherapeutische Krisenintervention

    Das Buch bringt auf 160 Seiten eine Fülle von Anregungen. Beispielsweise:
    *Wichtig der Hinweis auf die subjektive Bedeutung, die einer äußeren Belastung beigemessen wird Detailansicht

  • Wegweiser Psychotherapie. Wie sie wirkt, wem sie hilft, wann sie schadet

    Das Buch will eine Orientierung im Dickicht der Psychotherapielandschaft geben, Berührungsängste abbauen, die Psychotherapie als wissenschaftlich fundierte Technik und als Kunst der Beziehungsgestaltung betrachten. Detailansicht

  • Lexikon der Psychotherapie und Psychopharmakotherapie

    "Ein Lexikon muss mehr sein als eine alphabetisch angeordnete Wissenssammlung", meinen die Herausgeber . Detailansicht

  • Streitgespräche auflösen. Wie Sie gemeinsam zum Ziel kommen.

    Amador ist sich seiner Sache sehr sicher: Tausenden Menschen hat er nach eigenen Angaben dieses Konzept nahe gebracht, das nicht nur wichtige Kommunikationsfaktoren (die an die Rogers-Variablen erinnern) bündelt, sondern eine Art Fahrplan für das Gespräch darstellt Detailansicht

  • Lass mich - mir fehlt nichts! Ins Gespräch kommen mit psychisch Kranken.

    Der Autor, klinischer Psychologe, erläutert das Problem der Krankheitsverleugnung und die Wirkung der Krankheitseinsicht, die überwiegend positiv gesehen wird. Detailansicht

  • Gehirn und Moral. Ethische Fragen in Neurologie und Hirnforschung

    Der Leser taucht ein in eine fremde Welt: Koma, Demenz, Hirntod, Herztod, Gehirnbilder, Hirnstimulation, Neuroprothesen, Neuroenhancement, Neurotechnologie..Darüber hinaus erfährt der Leser Ethik als Reflexion der Moral Detailansicht