• Mentalisierungsbasierte Therapie. Wege d. Psychotherapie

    Bolm gelingt es, eine umfassende Darstellung der MBT zu liefern, die von der Richtigkeit und Wichtigkeit des Konzepts überzeugt! Detailansicht

  • Endlich ausgebrannt! Die etwas andere Burnout-Prohylaxe.

    ...Bergner bringt eine spezifische Argumentation ein - nämlich die Präferenz für "endogene" Burnout-Erklärungen, über die man sicher diskutieren muss! Detailansicht

  • Nervenheilkunde. Zeitschrift für interdisziplinäre Fortbildung

    Die "Nervenheilkunde" referiert nicht nur Wissenswertes ( CME -continuing medical education), sondern auch Kritik. Detailansicht

  • Notfallpsychologie u. psycholog.Krisenmanagement. Hilfe u. Beratung auf indiv. u. organis. Ebene

    ...Die psychologische Forschung hat verlässliche Erkenntnisse erarbeitet, nur dass bislang die Gesetzmäßigkeiten des Handelns nicht in Ausnahmefällen untersucht wurden. Detailansicht

  • Die 50 besten Rückenschmerz-Killer. Den Schmerz abschalten.

    Das kleine, handliche Büchlein hat es in sich: Der Autor, Physiotherapeut, hat 17 Jahre hindurch Erfahrungen gesammelt, wie man dem Rückenschmerz nachhaltig ein Ende bereiten kann. Detailansicht

  • Leben mit Parkinson. Achterbahn für Fortgeschrittene.

    ..Es gibt Bücher zum Parkinson mit der glasklaren Objektivität von Beobachtern. Es gibt Bücher zum Parkinson mit den intensiven Hoffnungen von Betroffenen. Schröder ist Beobachter und Betroffener, schreibt informativ, aber zugleich sehr persönlich. Detailansicht

  • AGIL - Arbeit und Gesundheit im Lehrerberuf. Die Module in praktischer Anwendung.

    ...Das Manual und die Arbeitsblätter vermitteln Kursleitern in einem überschaubaren Zeitrahmen gezielt Wissen und Können bezüglich Burnout-Prophylaxe und gesundheitsbewusster Berufsausübung und Lebensführung! Empfehlenswert! Detailansicht

  • Strukturbezogene Psychotherapie. Leitfaden zur psychodynamischen Therapie struktureller Störungen.

    Die praxisrelevanten Ausführungen, insbesondere das Manual, haben eine Überzeugungskraft, die nachhaltig in den Therapiealltag hinein wirkt! Das Buch gehört in die Bibliothek jedes Therapeuten! Detailansicht

  • Lernfeld: Persönlichkeit. Körperorientierte Entspannungs- und Konzentrations-Schulung. K.E.K.S.

    Das Buch ist dicht geschrieben, hat eine Fülle von Anregungen parat und der Autor hat auch den Mut, über die Grenzen der naturwissenschaftlichen Empirie hinaus zu gehen und seine eigene Erfahrung einzubringen. Dazu kommt, dass seine Analyse der derzeitigen Gesellschaftsentwicklung zutrifft. Detailansicht

  • Praxishandbuch Traumapädagogik. Lebensfreude, Sicherheit und Geborgenheit für Kinder und Jugendliche

    Das Praxishandbuch erfüllt die Erwartungen voll und ganz, sowohl die Grundlagen betreffend als auch in Hinblick auf die vielen Tipps und Anregungen, denen man anmerkt, dass sie praxiserprobt sind. Das Buch ist für alle, die mit Traumatisierungen professionell zu tun haben, eine wahre Fundgrube! Detailansicht

  • Yoga und Embodiment. Stress und Schmerz bewältigen.

    Der erste Teil Theorie (Umfang rund 120 Seiten) ist kompakt, gewissenhaft recherchiert, eine wertvolle Basis für verschiedenste berufliche und persönliche Anwendungen.
    Teil 2 wird als Trainingsmanual bezeichnet und enthält Grundlagen für Yoga als Mind-Body-Disziplin Detailansicht

  • Traumapädagogik in psychosozialen Handlungsfeldern. Ein Handbuch für Jugendhilfe, Schule und Klinik.

    Das Buch ist reichhaltig, gibt sehr viele Impulse und überzeugt die Leserschaft davon, dass Traumapädagogik nicht der angestrengten Suche nach einer Marktlücke entspringt, sondern einen echten Bedarf artikuliert. Detailansicht

  • Die Geschichte der Psychotherapie in Österreich. 60 Jahre davon teilweise miterlebt.

    Autogenes Training? Das ist doch, dass man sich einredet, entspannt zu sein? Diese Irrmeinung ist längst nicht mehr gängig, viel mehr weiß man, dass die Autogene Psychotherapie ein anerkanntes Heilverfahren ist, das nach wissenschaftlichen Kriterien vorgeht. Detailansicht

  • Personzentrierte Körperpsychotherapie

    Das Buch ist reichhaltig, bietet viele Anregungen zum Nachdenken und Nachahmen, bindet viele wertvolle Konzepte und Aspekte in die therapeutische Arbeit ein und vermittelt so eine tragfähige Basis für die Einbeziehung des Körpers in den therapeutischen Veränderungsprozess! Detailansicht

  • Philosophie der Palliative Care

    Die Autoren schaffen es, die Praxis "frag-würdig" zu machen. Sie zeigen, dass es notwendig ist und sich lohnt, sich mit den impliziten und expliziten Leitlinien des professionellen Handelns auseinanderzusetzen, Ungenauigkeiten zu klären, unrealistische Erwartungen & Forderungen zu redimensionieren. Detailansicht

  • Positive Psychologie in der Praxis. Anwendung in Psychotherapie, Beratung und Coaching.

    Dieses Buch ist ein überzeugendes Plädoyer für den positiven Ansatz in der Psychologie, es bringt dem fachkundigen und dem interessierten Leser eine Fülle wertvoller Anregungen! Detailansicht

  • Achtsamkeit für LehrerInnen. Wege aus der Stressfalle.

    Die vielen Anregungen zur Selbstkontrolle sind sicher eine Orientierungs- und Verbesserungshilfe für Gestresste und Nichtgestresste, und nicht nur für Lehrer... Detailansicht

  • Katathym Imaginative Psychotherapie.
    Lehrbuch der Arbeit mit Imaginationen in psydyn. Psychotherapie

    Wie man die Fantasie des Menschen nutzt, um seine Selbstheilung zu fördern, das zeigt dieses Lehrbuch in hervorragender Weise. Detailansicht

  • Erfolg ist, wenn es mir gut geht!
    Burnout vermeiden durch Selbstmanagement.

    Das Buch ist eine ausgezeichnete Anleitung zum Selbstmanagement! Es enthält eine Fülle von nützlichen Informationen und empfiehlt sich nicht nur für die Burnout-Vermeidung, sondern für alle Bestrebungen, effektiv an sich und der eigenen Weiterentwicklung zu arbeiten! Detailansicht

  • Kinderleicht schlafen – die Wolkentraummaschine

    Eine Audio-CD mit geführten Phantasiereisen für Kinder, die insgesamt eine fachlich fundierte, seriöse, sympathische und sprachlich schöne Hilfestellung für Kinder mit Schlafproblemen und deren „genervte“ Eltern ist. Detailansicht

  • Bewegen Sie sich besser!

    Mit Bewegungsperlen und der richtigen Motivation durch jeden Tag... Die physiotherapeutischen Impulse wirken nämlich unmittelbar. Man ertappt sich schon kurz nach Lesebeginn des Buches, dass man seine Haltung und Bewegungen korrigiert und optimiert! Detailansicht

  • Achtsamkeit und Humor. Das Immunsystem des Geistes

    Dem Autor kann attestiert werden, dass er die Verbindung von Achtsamkeit und Humor plausibel macht, dabei einen freundschaftlichen Stil verfolgt und eine Menge von Information in flüssiger Ausdrucksform mit spritzigen aber auch tief eintauchenden eigenen Lebensbeispielen bietet! Detailansicht

  • Positive Psychotherapie

    Die Positive Psychotherapie hat aber auch eine gesellschaftlichen Mission: als das therapeutische Echo auf die immer intensivere Begegnung der Kulturen... Detailansicht

  • Träume, Märchen, Imaginationen. Personzentrierte Psychotherapie und Beratung mit Bildern und Symbole

    Das Buch gibt psychotherapeutischen Laien etliche Schlüssel in die Hand , wenn auch nicht zum praktischen Einsatz, dann doch zur interessanten Einsichtnahme in diese geheimnisvolle, faszinierende Welt! Detailansicht

  • Kognitive Verhaltenstherapie und Essstörungen / Kognitive Verhaltenstherapie bei Adipositas

    Im Schattauer-Verlag sind zwei Bücher erschienen, die in zwei besonderen Perspektiven für einen großen Leserkreis attraktiv sind: Detailansicht