Blackroll Rücken. Faszientraining gegen Rückenschmerzen.
Gesunde Faszien. Ihr Trainingsprogramm

Faszien sind aber nicht nur ein "Verpackungsmaterial", sie stellen vielmehr ein lebendiges Netzwerk dar, das mit dem Nervensystem kommuniziert.

Bartrow K (2016): Stuttgart: TRIAS Verlag in Georg Thieme Verlag KG.

Adler K u Fengler A (2016): Stuttgart: TRIAS Verlag in Georg Thieme Verlag KG.

Zum Inhalt

Zwei Neuerscheinungen befassen sich mit dem Thema "Faszien" auf geichee und doch auch verschiedene Weise. Dem Bindegewebe, das den ganzen Körper durchzieht und alles umhüllt und sowohl Festigkeit als auch Beweglichkeit fördert. Faszien sind aber nicht nur ein "Verpackungsmaterial", sie stellen vielmehr ein lebendiges Netzwerk dar, das mit dem Nervensystem kommuniziert.

Beide Bücher bauen auf dem Wissen der Physiotherapie auf. Beide verwenden auch Materialien, im einen Fall ist die Blackroll (wegen des Rückeneinsatzes würde man eher auf Backroll tippen), eine Schaumstoffrolle mit verschiedenen Härtegraden. Bartrow zeigt den Einsatz der Rolle zur Selbstmassage und Durchblutungsförderung bei Schmerzen, zur Prävention, bei Nackenschmerzen, bei Rückenproblemen.

Im anderen Fall  wird z.B. ein kleiner harter Ball verwendet, oder ein zusammengerolltes Handtuch. Der Schwerpunkt liegt aber in einer Schulung körperlicher Bewusstheit in den drei Stufen Wahrnehmen, Verändern, Integrieren. Das Buch von Adler und Fengler schult den Blick und das Gespür für den Oberkörper als Dreh- und Angelpunkt, die Stabilisierung der Halswirbelsäule, die Entspannung der Schultern, die Beweglichkeit der Lendenwirbelsäule, die stabile Mitte des Beckens und den guten Stand durch die Beinübungen.

Beide Bücher haben eine DVD als Übungsunterstützung.

Wer sich speziell für den Einsatz eines Gerätes (blackroll) interessiert, sollte zum Buch von Bartrow greifen. Er hat in anderen Veröffentlichungen andere Bereiche (Nacken, Kiefer, Rücken) angesprochen.

Wer ein ganzheitliches Konzept kennen lernen möchte, mit vielen Übungen, die im Alltag einbaufähig  sind (wie z.B. auf Seite 54 die Küchenkobra, Seite 55 das Küchenkätzchen, zwei Light-Varianten von Yoga-Stellungen) ist mit dem Buch von Adler und Fengler sehr gut beraten!

Beide Bücher machen einen neuen Übungshorizont auf lustvolle Weise sichtbar!

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                             

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
04.06.2016
Link
https://www.schule.at/bildung/rezensionen/koerper-seele-geist/detail/blackroll-ruecken-faszientraining-gegen-rueckenschmerzen-gesunde-faszien-ihr-trainingsprogramm.html
Kostenpflichtig
nein