68. Internationale Pädagogische Werktagung in Salzburg

10. Juli
bis 12.07.2019
Tagung / Kongress
Salzburg

Thema "Geborgenheit finden"

Schnellübersicht

  • Datum

    Beginn: 10.07.2019
    Ende: 12.07.2019

  • Veranstalter

    Katholisches Bildungswerk Salzburg

Die Internationale Pädagogische Werktagung Salzburg, eine der wichtigsten pädagogischen Fachtagungen im deutschsprachigen Raum, widmet sich in diesem Jahr dem Thema „Geborgenheit finden“. Erstmals kommt dabei eine neue, kompakte Zeitstruktur zur Anwendung (Mi, 10. Juli 2019, 14.30 Uhr bis Fr, 12. Juli 2019, 16.30 Uhr), um den beruflichen und zeitlichen Anforderungen der Besucher/innen besser zu entsprechen.

Kompetente Referent/innen wenden sich unter anderem folgenden Fragen zu:
 
•    Wo fühlen sich Kinder geborgen?
•    Welche erzieherischen Maßnahmen fördern Geborgenheit, damit Kinder und Jugendliche eine sichere Bindung aufbauen können?
•    Wo finden Pädagog/innen noch Geborgenheit, in einer Zeit des „unbehausten“ Menschen erst recht?
•    Gibt es auch problematische Formen der Geborgenheitssuche?


Tagungsort
Die Vorträge finden in der Großen Universitätsaula am Max-Reinhardt-Platz im
Festspielbezirk statt.
Die Arbeitskreise finden in der Regel in der Altstadt statt und sind zu Fuß erreichbar.


Das Programm sowie aktuelle Informationen finden Sie auf auf www.bildungskirche.at/Werktagung.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
13.05.2019
Link
https://www.schule.at/bildung/termine/detail/68-internationale-paedagogische-werktagung-in-salzburg.html
Kostenpflichtig
nein