"Herausforderung angenommen!" – 5. Internationales Symposium Kulturvermittlung

28. Jänner
bis 30.01.2021
Tagung / Kongress
Österreichweit

Am 28., 29. & 30. Jänner 2021 findet das 5. Internationale Kulturvermittlungs-Symposium zum Thema "Herausforderung angenommen! Kulturvermittlung neu denken" statt. Tagungsort ist das Festspielhaus St. Pölten. Um der Corona-Situation gerecht zu werden, ist das Symposium auch als Online-Event geplant.

Schnellübersicht

  • Datum

    Beginn: 28.01.2021
    Ende: 30.01.2021

  • Veranstaltungsort

    Kulturbezirk 2
    3100 St. Pölten

  • Kosten

    € 25 bis € 70,-

Ein Jahr nach dem Beginn der Corona-Krise ist in der Vermittlung von Kultur kein Stein auf dem anderen geblieben. "Herausforderung angenommen! Kulturvermittlung neu denken" ist das Motto des 5. Internationalen Kulturvermittlungs-Symposiums der NÖKU-Gruppe in Kooperation mit der Kultur.Region.Niederösterreich im Festspielhaus St. Pölten.
Das Vortrags- und Workshop-Angebot zeigt mittels Einblicken in die performative Kunst bis hin zur Vermittlungsarbeit im Museum das breite Spektrum der Kulturvermittlung auf. Im Fokus der dreitägigen Veranstaltung mit renommierten Vortragenden aus Österreich, Belgien, Deutschland und Kanada stehen neben aktuellen Themen die Vermittlung für Kinder.

Programm
Folder zum Symposium (PDF)

Präsenz- und Online-Veranstaltung
Die Veranstaltung wird vor Ort mit umfassenden Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt und ist zudem erstmals auch als Livestream verfügbar.

Anmeldung
symposium@kulturvermittlung.net

Tagungsgebühr
€ 70,– Abo Symposium 2021 (3 Tage)
€ 35,– Tagesticket 28. 01. oder 29. 01.
€ 25,– Exkursion 30. 01.

Ermäßigungen unter kulturvermittlung.net

Das gesamte Programm sowie Informationen zur Anmeldung gibt es auf: www.kulturvermittlung.net

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
11.12.2020
Link
https://www.schule.at/bildung/termine/detail/herausforderung-angenommen-5-internationales-symposium-kulturvermittlung.html
Kostenpflichtig
nein