• Welche Zukunft wollen wir?

    Die digitale Evolution schreitet mit einem rasanten Tempo voran. Hat sich etwa die Generation "Y" noch mit den Anfängen des Internets befasst, zählen die Kinder ab dem Milleniumsjahr bereits zu den sogenannten "digital natives". Trendforscher sehen den zügigen Fortschritt des Digitalen kritisch. Detailansicht

  • So erfolgreich war der Kitaleitungskongress 2019

    Mit über 400 TeilnehmerInnen und über 20 ReferentInnen war auch der diesjährige Kongress ein in der Zielgruppe Kindergarten-Management einmaliges Ereignis. Detailansicht

  • 2. Dezember

    Weihnachtszeit ist Familienzeit. Welches Tool wird wohl heute hinter dem 2. Türchen sein?

    Schauen Sie einfach nach! Detailansicht

  • 1. Dezember

    Heute ist der 1. Dezember und somit darf das erste Türchen unseres Tools-Adventkalenders geöffnet werden.

    Neugierig? - Dann klicken Sie sich rein. Detailansicht

  • Österreichischer Schulleitungskongress 2019

    Auch in diesem Jahr besuchten hunderte Schulleiterinnen und Schulleiter den österreichischen Schulleitungskongress an der FH Campus Wien. Detailansicht

  • Dioptrien-Simulator

    Die steigende Zahl der kurzsichtigen Kinder bringt auch Herausforderungen für den Unterricht, etwa in Bezug auf den Schulsport oder die Wahl des richtigen Sitzplatzes. Mit diesem Simulator können Sie selbst visuell erfahren, wie sich die Dioptrie-Werte ihrer SchülerInnen auf deren Sehkraft auswirkt. Detailansicht

  • Grundschule Arbeitsblätter - Generator

    Die Planung und Vorbereitung von Unterrichtsstunden für die Volksschule nimmt eine Menge Zeit in Anspruch. Grundschule-Arbeitsblätter.de bietet einen Generator an, mit dem schnell und einfach kostenlose Arbeitsblätter erstellt werden können. Detailansicht

  • 30 Jahre Kinderrechtskonvention

    Am 20. November 1989 verabschiedete die UN-Generalversammlung die Kinderrechtskonvention, die jedem Kind grundlegende politische, soziale, ökonomische, kulturelle und bürgerliche Rechte zusichert. Seither gilt der Tag auch als Internationaler Tag der Kinderrechte. Detailansicht

  • Opera Maker

    Eine eigene Oper erfinden und inszenieren können Kinder in diesem Tool. Schritt für Schritt führt das Programm durch den klassischen Aufbau einer Oper, wobei Comicfiguren auf der virtuellen Bühne in Szene gesetzt und sogar mit eigenem Gesang ausgestattet werden. Detailansicht

  • Frau sitzt beim Tisch und surft am Tablet im Internet.

    Konsum im digitalen Zeitalter

    Der digitale Wandel verändert nicht nur unsere Arbeitswelt, sondern beeinflusst auch unser Konsumverhalten. Vor allem Kinder und Jugendliche werden oft unbemerkt, wie etwa durch Influencer zum Kaufen animiert. Die digitale Schuldenfalle trifft aber auch immer mehr Erwachsene. Detailansicht

  • Neue Plattform rund um digitale Berufe

    Wenn auf die Frage nach dem Beruf des Gegenübers mit „Cloud Architekt“, „Data Steward“ oder „UX Designer“ geantwortet wird, ist wahrscheinlich vielen auf Anhieb nicht klar, was unter diesen Begriffen zu verstehen ist. Hier schafft die neue Berufsorientierungsplattform www.digitaleberufe.at Abhilfe. Detailansicht

  • Stop Motion Studio – Trickfilme erstellen, Kreativität fördern

    Jeder kennt das Daumenkino. Im Prinzip handelt es sich dabei schon um einen kurzen Trickfilm. Mit einem Tablet (Smartphone) und der App Stop Motion Studio ist es sehr einfach, einzelne Bilder mit der integrierten Kamera aufzunehmen und als Trickfilm ablaufen zu lassen. Detailansicht

  • Handschreiben erhöht die Chance auf eine erfolgreiche Zukunft

    Der Weg der Kinder zum Erfolg in einer digitalen Welt führt über das Lesen und Handschreiben. Auch im Zeitalter der Digitalisierung ist das Handschreiben enorm wichtig, denn es bietet einzigartige Vorteile für die kognitive Entwicklung von Kindern. Detailansicht

  • Digitaler Wandel im Bildungssystem

    Egal ob Apps, Roboter oder virtuelle Lernprogramme, die Digitalisierung gehört zum Alltag der Kinder und hat auch unser Schulsystem längst eingeholt. Um den digitalen Anschluss nicht zu verpassen, müssen sich auch Schulen verändern und vorausschauend planen und investieren.
    Detailansicht

  • Sei dabei beim BeeBot-Cup!

    Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung lädt alle Volksschulen Österreichs ein, an diesem spielbetonten Wettbewerb teilzunehmen. Der BeeBot-Cup Austria 2020 stellt eine Ergänzung des Projektes „Denken lernen – Probleme lösen – VS“ dar. Detailansicht

  • Virtuali Tee - Augmented Reality App

    Stellen Sie sich vor, die Organe Ihres Gegenübers ansehen und sich dabei auch noch Erklärungen anhören und Beschriftungen einblenden lassen zu können! Das Virtuali Tee T-Shirt bietet diesen Eindruck mittels Augmented Reality App und gibt Einblicke in den menschlichen Körper mit WOW-Effekt. Detailansicht

  • Plus zwei Grad. Warum wir uns für die Rettung der Welt erwärmen sollten.

    Der Klimawandel ist präsenter denn je. Welche Maßnahmen man gegen die globale Erwärmung setzen kann und was wir gegen das scheinbar Unvermeidliche tun können, erzählte Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb im Rahmen der Tagung zum Klimawandel der Pädagogischen Hochschule OÖ. Detailansicht

  • Unterrichtsmaterialien für die sozioökonomische Bildung

    Das Projektnetzwerk INSERT ist eine Initiative der Fachgruppe Geographische und Sozioökonomische Bildung (GESÖB) der Österreichischen Geographischen Gesellschaft (ÖGG). Detailansicht

  • Schulfilm "1 zu 0 für die Schweine"

    Der Verein "Tierschutz macht Schule" stellt ihren neuen Schulfilm "1 zu 0 für die Schweine" vor. Er soll den Kindern und Jugendlichen das Verhalten und die Intelligenz von Schweinen näherbringen. Detailansicht

  • Code-Studio - Spielend programmieren lernen

    Code.org ist eine Non-Profit-Organisation, die vor allem Kinder spielerisch für das Programmieren begeistern will. Dazu stehen 4 Kurse bereit, die nach Alter gegliedert sind (beginnend mit Vorschule). Zusätzlich gibt es Tutorials die in verschiedenen Themenwelten (z.B. Star Wars) eingebettet sind. Detailansicht

  • Wie Jugendliche miteinander kommunizieren

    Schnell noch die beste Freundin einladen, sich erkundigen, wie es der kranken Schulkollegin geht und was ist noch einmal am Wochenende los? Dank Internet haben Jugendliche viele Möglichkeiten, um rasch miteinander in Kontakt zu treten. Welche Kommunikationsform nutzen sie am häufigsten? Detailansicht

  • Jugend heute: Grenzenlose Freiheit oder doch ein Leben im Hamsterrad?

    Psychische Erkrankungen kommen häufiger vor, als man vielleicht denken möchte. Ob jetzt Depressionen, Essstörungen, selbstverletzendes Verhalten oder Suizidgedanken: Immer mehr Jugendliche sind betroffen. Detailansicht

  • Durch gesunde Kommunikation zum Lernerfolg

    Unter dem Motto „Red mit!“ fand auch heuer wieder der Dialog Gesunde Schule statt. Kernthema war die gesunde Kommunikation in der Schule, denn die Kultur einer Schule spiegelt sich auch und vor allem in deren Sprache wieder.
    Detailansicht

  • Europa macht Schule – Infotour Erasmus+ Schulbildung

    Ihre Schule möchte in der Antragsrunde 2020 mit Erasmus+ ein europäisches Schulprojekt starten? Sie möchten gemeinsam mit Schüler/innen eine Partnerschule besuchen oder sich selbst europäisch vernetzt fortbilden? Detailansicht

  • Brush Ninja - Daumenkinos erstellen

    Brush Ninja ist ein kostenloses Tool zur Erstellung von handgezeichneten Animationen. Wie bei einem Daumenkino zeichnet man einzelne Bilder, die dann in schneller Abfolge abgespielt werden. Das Tool ist für den Unterrichtseinsatz gut geeignet, da es keine Registrierung und keine Werbefenster gibt. Detailansicht