Gesucht: Innovative Schul- und Unterrichtsprojekte!

(c) IMST
(c) IMST

Sie sind Lehrerin oder Lehrer egal welcher Schulstufe oder Schultyps und haben Lust Ihren Unterricht noch kreativer und interessanter zu gestalten? Dann machen Sie mit und reichen Ihre Idee bei der österreichweiten Initiative IMST ein.

Bis 1. Mai 2016 haben Sie Gelegenheit, Ihre Ideen bei der Initiative IMST (Innovationen Machen Schulen Top) einzureichen. Das Projekt IMST deckt mit seinen Themenprogrammen den Fächerkanon der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften sowie verwandter naturwissenschaftlicher und technischer Fächer ab.

Der Fokus liegt dabei auf kompetenzorientiertem Lernen und umfasst folgende Themenbereiche: 

  • Kompetenzorientiertes Lernen mit digitalen Medien
  • Kompetent durch praktische Arbeit (Labor, Werkstätte und Co)
  • Kompetenzen im mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterricht

Neben einer finanziellen Unterstützung (EUR 1.000,- Projektförderung) werden die Lehrkräfte von ExpertInnenteams (Universitäten und Pädagogischen Hochschulen) bei ihrer Arbeit betreut. Außerdem haben die Lehrerinnen und Lehrer die Möglichkeit, sich während der Laufzeit des Projekts mit anderen Kolleginnen und Kollegen auszutauschen.

Ziel des Projekts ist es, Lehrkräfte zu unterstützen, die offen für Neues sind und aktuelle Erkenntnisse in ihrem Unterricht berücksichtigen wollen.