Richtig Altglas sammeln mit Bobby Bottle – Jetzt kostenlose Unterrichtsstunde sichern!

Austria Glas Recycling schickt auch im Frühjahr 2020 Bobby Bottle, den cleveren Flaschengeist, auf Tour durch Österreichs Volksschulen, um Kindern die Wichtigkeit des richtigen Altgas-Sammelns verständlich zu machen und sie für Abfallvermeidung zu sensibilisieren.


Bei Bobby Bottle stehen Spiel, Spaß und Zauberei im Vordergrund. Das Lernen über richtiges Glasentsorgen und umweltschonendes Verhalten erfolgt quasi nebenbei – und ist umso nachhaltiger.

Gerne wird Ihre Schule auf die Anmelde- bzw. Warteliste aufgenommen. Bereits jetzt kann man sich für die nächste Tour, die voraussichtlich im Frühling 2020 starten wird, vormerken lassen.

Zielsetzung

Das österreichische Glasrecyclingsystem will mit diesem Projekt Kindern die Wichtigkeit des richtigen Altglas-Sammelns verständlich machen, sie für Abfallvermeidung sensibilisieren und frühzeitig mit nachhaltigem Handeln vertraut machen. Altglas ist der mengenmäßig wichtigste Rohstoff bei der Herstellung von Glas. Fehlwürfe können bei der Wiederverwertung sehr großen Schaden anrichten. In der Folge müsste die Glasindustrie ihren an sich sehr hohen Anteil an Altglas reduzieren, was wiederum ökologisch und ökonomisch nicht wünschenswert ist.
Das Angebot dient dazu, die SDGs 12 (Verantwortungsvoller Konsum) und 13 (Maßnahmen zum Klimaschutz) altersadäquat und spannend in die Klassenzimmer zu bringen.

Projektablauf

Bobby Bottle ist ein „Flaschengeist“, dargestellt von professionellen Zauberern und Schauspielern, der Kindern der 3. und 4. Klasse Volksschule auf spielerische Weise das richtige Sammeln von Glas und das Vermeiden von Abfällen näherbringt. Bobby Bottle kommt in die Klasse und hält eine Unterrichtsstunde, die Spiel, Rätsel, Spaß und Musik enthält. Die Kinder bekommen zusätzlich einen Bobby Bottle-Comic, die Lehrkräfte erhalten für die Klassenzimmer Plakate, die auf kindgerechte Weise den Glaskreislauf zeigen. Für den Spielvorrat der Schule (für Nachmittagsbetreuung u.ä.) gibt es außerdem das Brettspiel Bobby Bottle-Quiz.

Die Aktion ist für Schulen kostenlos!

Die Anzahl der Auftritte ist begrenzt, eine rasche Anmeldung/Vormerkung ist daher zu empfehlen. Wunschtermine für den Auftritt können leider nicht entgegengenommen werden, jedoch können Schulen gänzlich unmögliche Termine im Zuge ihrer Anmeldung bekanntgeben. Die Organisatoren werden versuchen, darauf Rücksicht zu nehmen. Es ist für den Moment aber auch ausreichend, eine Vormerkung ohne Terminangaben durchzuführen und die Organisatoren melden sich zu Beginn des Jahres 2020 zur detaillierten Abstimmung.

Die Anmeldung für dieses Schulprojekt muss schriftlich via E-Mail erfolgen:
k.steindorfer@kommunikationpr.at
Folgende Informationen werden für die erfolgreiche Anmeldung benötigt:

  • Adresse, Telefonnummer und Mailadresse der Schule
  • Anzahl der teilnehmenden Klassen (wie viele Klassen der 3. und wie viele Klassen der 4. Schulstufe)
  • Gesamtanzahl der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler aus den 3. und 4. Klassen
  • Kontaktperson

Informationen über Altglasrecycling – Bestellmöglichkeiten im Internet

Bei Interesse an Informationen zum Thema Altglasrecycling lädt Austria Glas Recycling auf die Website ein. Unter www.agr.at finden Sie in der Rubrik „Kinderwelt“ Informationen zu Bobby Bottle sowie Bilder von Schulauftritten. In der Rubrik „Service“ gibt es die Möglichkeit, diverse Unterlagen zu bestellen.

Kontakt und weitere Informationen

Kontaktperson: Mag. Karin Steindorfer
E-Mail: k.steindorfer@kommunikationpr.at
Dringende telefonische Rückfragen unter: 01/8774804-16

Das Projekt wird auch vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung in der Publikation zur „Umweltbildung für nachhaltige Entwicklung“ vorgestellt.