Schulwettbewerb „Trinkpass“ 2020

Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel ist damit besonders schützenswert. Dabei gibt es viele Möglichkeiten, Wasser zu schützen. Im Rahmen des Schulwettbewerbs "Trinkpass" werden SchülerInnen eingeladen, ein Schild oder eine Tafel für eine Wasserschutzmaßnahme zu zeichnen oder zu gestalten.

Teilnehmen können ganze Klassen, Schülergruppen einer Klasse oder einzelne SchülerIn einer Klasse, die zu einer Teilnahme eingeladen wurden. Angesprochen werden alle Schultypen und Schulstufen.

Für die Teilnahme ist die Arbeit mit dem Trinkpass (ein Trinkpass pro SchülerIn) notwendig. Hier sollen die SchülerInnen eine Trinktabelle eine Woche lang ausfüllen, um so ihr Trinkverhalten zu überprüfen.

Im Rahmen des Wettbewerbs werden SchülerInnen eingeladen, sich eine Wasserschutzmaßnahme zu überlegen und ein eigenes Schild dafür zu zeichnen oder gestalten. Denn Wasserschutzgebiete oder Lawinenwarnungen sind mittels besonderer Schilder gekennzeichnet. Aber es gibt noch viele andere Möglichkeiten und Orte, wie und wo Wasser geschützt werden muss.

Unter allen Einsendungen ermittelt eine Jury den Gewinnerbeitrag. Hauptpreis ist ein Erlebnistag in einem österreichischen Nationalpark für die gesamte Klasse und ihre betreuende Lehrkraft. Weiters werden ausgewählte Beiträge als Tafeln produziert und im Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus ausgestellt. Viele weitere Beiträge werden außerdem im Internet und auf Instagram veröffentlicht.

Der Einsendeschluss ist der 15. November 2020.

Nähere Informationen zum Wettbewerb finden Sie auf trinkpass.org.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
28.07.2020
Link
https://www.schule.at/news/detail/schulwettbewerb-trinkpass-2020.html
Kostenpflichtig
nein