Testleiter für PISA und TIMSS gesucht!

©Thinkstock/iStock/monkeybusinessimages
©Thinkstock/iStock/monkeybusinessimages

Das BIFIE (Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation & Entwicklung des österreichischen Schulwesens) führt im Aufrtrag des Bundesministeriums für Bildung die internationalen Schülerleistungsstudien PISA und TIMSS durch und sucht daher Lehrer und pensionierte Lehrkräfte als Testleiter.

Was muss ein Testleiter tun?

Als Testleiter fahren Sie an den von Ihnen vereinbarten Vormittagen zu den Ihnen zugewiesenen Schulen, um dort eine Testsitzung zu administrieren. Sie sind für die Einhaltung eines standardisierten Testablaufs (Organisation in Absprache mit Schulleitung, Vorbereitung des Computerraums bzw. des Klassenraums, Aufsicht der Schüler, Verlesen der Anweisungen, Verteilen des Testmaterials, Protokollieren der Testsitzung etc.) verantwortlich. Zur Vorbereitung erhalten Sie ein Handbuch und nehmen an einer Schulung teil.

Wie wird man Testleiter?

Um als Testleiter tätig sein zu können, ist die Teilnahme an einer Testleiter-Schulung erforderlich.
Für TIMSS finden diese wahlweise am 26. Februar 2018 in Salzburg oder am 27. Februar 2018 in Wien statt (jeweils von 13:00 bis 17:00 Uhr ).
Für PISA finden die Testleiter-Schulungen in der Woche vom 19. bis 23. März 2018 in folgenden Bundesländern (jeweils von 13:00 bis 17:00 Uhr) statt: Salzburg (19. März), Linz (20. und 21. März), Graz (21. März), Innsbruck (22. März), Wien (22. und 23. März).

Durchführungszeitraum TIMSS:         5. – 23. März 2018
Durchführungszeitraum PISA:             12. März – 18. Mai 2018

Innerhalb des Durchführungszeitraums müssen Sie als Testleiter zeitlich so flexibel sein, dass Sie auf die Terminwünsche seitens der Schulen eingehen und mindestens drei Testsitzungen im Testzeitraum durchführen können. Als Vergütung erhalten Sie neben fixen Pauschalen für die Vorbereitung und Durchführung der Testsitzungen auch entsprechend Reisekostenersatz und Taggeld.

Was wird getestet?

PISA testet die Kompetenzen von 15-/16-Jährigen in den Bereichen Lesen, Mathematik und Naturwissenschaft.
TIMSS erfasst die Mathematik- und Naturwissenschaftskompetenzen am Ende der 4. Schulstufe. Beide Studien werden ausschließlich computerbasiert durchgeführt.

Kontakt:

Wenn Sie Testleiter werden möchten, senden Sie bitte Ihre Bewerbung samt Nachweis über Ihre pädagogische Ausbildung bis spätestens 15. November 2017 per E-Mail an pisa.test@bifie.at.
Zudem werden Sie gebeten einen kurzen Online-Fragebogen auszufüllen. Für Fragen ist das BIFIE unter 0662/620088-3200 oder pisa.test@bifie.at erreichbar.