VPH-Schwerpunkt: Fachdidaktik digital

© Virtuelle PH
© Virtuelle PH

Wie können digitale Medien im jeweiligen Unterrichtsfach eingesetzt werden? Wo liegt der tatsächliche Mehrwert? Von 24.04 – 24.05.2017 geht die VPH diesen Fragen nach und legt einen Schwerpunkt auf "#digiFD | Fachdidaktik digital".

Zehn fachspezifische eLectures und drei neu entwickelte 3-wöchige Online-Seminare zu den Hauptfächern sollen Pädagogen bestmöglich in ihrer Unterrichtsarbeit unterstützen.
Die Angebote richten sich an Lehrende aller österreichischen Schultypen und -stufen sowie Lehramtsstudierende. Das vom BMB finanzierte Angebot ist kostenlos.

Online-Seminare | Fachdidaktik: Deutsch/Englisch/Mathematik digital
Kooperative Online-Seminare finden innerhalb eines Zeitrahmens von drei Wochen auf einer Lernplattform statt. Das Lernen erfolgt ortsunabhängig und die Tagesarbeitszeit ist flexibel einteilbar.

eLecture-Reihe | Themenschwerpunkt #digiFD
Im Rahmen der eLectures-Reihe halten Experten aus der (Schul)Praxis 1-stündige Live-Online-Vorträge zu fixen Terminen. In diesen wird Einblick in fachspezifische didaktische Szenarien geboten, die sich verschiedener Tools, Medien und Methoden bedienen. Von der Musikerziehung über Geschichte bis hin zur Bildnerischen Erziehung, Umweltbildung, Mathematik und Fremdsprachen!

Auf www.virtuelle-ph.at finden Sie alle Online-Veranstaltungen mit Terminen sowie Anmeldemöglichkeiten und weiterführenden Infos.