Wahlorama.eu: Welche Partei passt zu dir?

(c) wahlorama.eu
(c) wahlorama.eu

wahlorama.eu ist eine digitale Wahlentscheidungshilfe zur Nationalratswahl 2019. User matchen sich bei 21 Thesen mit ihren und den Positionen der Parteien. Daraus generiert wahlorama eine "Wahlpräferenz" und zeigt, welche Partei dem User auf Basis der eigenen Positionen am nächsten steht.

Das Besondere daran: Sie wurde direkt von Jugendlichen nach einer Idee von neuwal.com gemeinsam mit PolEdu umgesetzt.
Alle bundesweit kandidierenden Parteien wurden zur politischen Lage der Nation konfrontiert. Aufgabe der Parteien war es, sich am Barometer zwischen 1 (stimme nicht zu) und 6 (stimme zu) zu positionieren. In direkten Interviews wurden PolitikerInnen von Jugendlichen zu den jeweiligen Positionierungen direkt konfrontiert.

"Wir reden nicht nur von politischer Bildung, sondern arbeiten bei wahlorama direkt mit Jugendlichen zusammen", freut sich Ideengeber Dieter Zirnig von neuwal.com, der die Idee als digitales Produkt umsetzte.
"Damit gelingt erstmals im Zuge einer Wahl ein Angebot, das sich explizit an die große Gruppe jugendlicher Wählerinnen und Wähler richtet", meint Christian Pöltl von PolEdu, der mit Jugendlichen die Themen ausgearbeitet hat.

Inhaltlich fundierte Vorbereitung der SchülerInnen auf die Nationalratswahl

WählerInnen wird ermöglicht, sich in der Themensetzung sowie sprachlich, sich nahe der eigenen Lebenswelt auf die Wahl vorzubereiten. Zugleich ermöglicht wahlorama.eu Schulen bzw. LehrerInnen für ihren Unterricht eine inhaltlich fundierte Vorbereitung ihrer Schülerinnen und Schülern auf die Nationalratswahl sowie eine moderne, interaktive Umsetzung politischer Bildung.

In Kooperation mit PULS 4 wird wahlorama als eigenes TV-Show-Format am Samstag Abend vor der Nationalratswahl umgesetzt. Dabei können Zuseherinnen und Zuseher live ihre eigene Positionen mit jenen der Parteien abgleichen um so eine weitere Wahlentscheidungshilfe zu bekommen. Im Studio nehmen prominente Personen Platz, die ebenso zu den politischen Themen Stellung beziehen werden.

WAHLORAMA STARTEN