ePilot: Archiv

Der ePilot ist der perfekte Lotse durch den eDschungel und macht sich wöchentlich im Web auf die Suche nach pädagogisch wertvollen kostenfreien Angeboten für Ihren Unterricht.

Tipps fĂĽr zahlreiche Fächer werden auf epilot.schule.at  mit fachdidaktischem Kommentar gepostet. Das Spektrum der FundstĂĽcke reicht von einfachen Printmaterialien ĂĽber Lernpfade bis hin zu unterrichtsrelevanten Videos, Podcasts, Apps, usw. So ist bestimmt auch fĂĽr Sie etwas Passendes dabei!

Sie können die Tipps fĂĽr Ihre Gegenstände auch ganz bequem als RSS-Feed abonnieren. Diese Feeds lassen sich im Ăśbrigen auch in die eigene Moodle Plattform einbinden. Wie schnell und einfach das geht sowie die entsprechenden Links erfahren Sie auf ePilot.schule.at

ePilot ist Teil des  eLearning-UnterstĂĽtzungspakets der NMS

Sortieren nach


  • ePilot: Gaberln lernen – das macht auch Mädchen SpaĂź

    Die Frauenfußball-Weltmeisterschaft ist im vollen Gange und die jungen Sportlerinnen beweisen Ballgeschicklichkeit im höchsten Ausmaß. In diesem e-Pilot-Tipp stelle ich Euch eine Tutorial-Serie vor, mit dessen Hilfe auch Mädchen das „Gaberln“ rasch erlernen können. Detailansicht

  • ePilot: Street Games

    Street Style Games wie Footbag, Cross-Golf und Street-Handball sind ein echter Hingucker, denn hier geht es nicht nur um die Technik, sondern auch um spezielle Tricks, die die Sportarten zu echten Hinguckern machen. Die Mobile-Sport-Broschüre verrät, welche Tricks es so gibt. Detailansicht

  • ePilot: SchĂĽlerradio – „Schwimmen macht Spaß“

    Wo schwimmst Du am liebsten? Was ist das Schöne am Schwimmen? Wer hat dir Schwimmen beigebracht? SchülerInnen der NMS Haydnstraße in Salzburg machen sich in einer selbst gestalteten Ö1-Radiosendung Gedanken über das Schwimmen, Springen und Tauchen. Detailansicht

  • ePilot: RĂĽckwärts ĂĽber die Stange? Warum machen die HochspringerInnen das so?

    Warum springen LeichtathletInnen rückwärts über die Stange? Was die Flop-Technik so erfolgreich macht und was der Körperschwerpunkt damit zu tun, zeigt das Video aus der TV-Sendung „Wissen macht Ah“. Detailansicht

  • ePilot: Zeig Zivilcourage – auch im Sport

    mach-den-unterschied.de ist ein Online-Training, das Jugendliche dafürsensibilisieren möchte, couragiert gegen Diskriminierung, Rassismus und Rechtsextremismus im Sport vorzugehen. Detailansicht

  • ePilot: Schwimmen – Bewegungscoach

    Auf der Webseite des LSR für Niederösterreich kann man tolle Sportvideos finden, u.a. das sehr zu empfehlende Video „Schwimmen Bewegungscoach“ von Dieter Hellerschmid. Es ist für all jene Interessant, die sich daran machen wollen, das Kraulen zu erlernen oder ihre Kraul-Technik zu verbessern. Detailansicht

  • ePilot: CrossFit for Kids

    Warum ist Krafttraining wichtig? Welche Möglichkeiten gibt es, Kraft und Ausdauer im Sportunterricht und in der Freizeit zu trainieren? Dieser e-Pilot-Tipp stellt die aus den USA kommende Trainingsmethode „CrossFit Kids“ vor und präsentiert darüber hinaus weitere Videos mit interessanten Infos. Detailansicht

  • ePilot: Was man alles mit einem Pedalo anstellen kann

    Pedalos kennt (fast) jeder. Was man alles mit Pedalos anstellen kann, das zeigt dieser e-Pilot-Tipp. Detailansicht

  • ePilot: Von 0 auf 5 km in 8 Wochen mit „5K Runner“

    Diese App ist für Laufanfänger, die ihre Fitness verbessern wollen. Das Ziel: 5km durchlaufen, ohne zum Verschnaufen stehen bleiben zu müssen. „5K Runner“ gibt es im App Store, die Testversion umfasst die ersten 4 Laufeinheiten. Detailansicht

  • ePilot: Sicher vorbereitet Skitouren gehen

    Vielleich wird es ja dieses Jahr noch etwas mit dem Schnee, für diesen Fall präsentiert die e-Pilotin Euch diese Woche zwei Videos, die sich mit dem Tourengehen beschäftigen. Detailansicht

  • ePilot: Einrad fahren – leicht gemacht

    Mit der Einradschule von Eo lernst du, dein Gleichgewicht auf dem Einrad zu finden. Das erste Mal Aufsteigen, ein Gefühl für die Pedale und für den Sattel entwickeln und den ersten Meter fahren. Schon wieder abgestiegen? Macht nichts, beim nächste Mal geht es schon einen Meter weiter! Detailansicht

  • ePilot: Bewegen trotz Unpässlichkeit oder Verletzung

    Was tun, wenn Krankheit, Unwohlsein oder Verletzung die Teilnahme am Sportunterricht verhindern, man aber nicht einfach nur zwei Stunden als ZuschauerIn auf der Bank sitzen möchte? Activdispens.ch ist ein Projekt, das sich genau diesem Problem widmet. Detailansicht

  • ePilot: Le Parkours – Videopodcast fĂĽr EinsteigerInnen

    Sportstudierende der Justus-Liebig-Universität Gießen haben eine Videopodcast über die Trendsportart Parkours gedreht. Im 9-minütigen Video stellen die Studierenden die Sportart vor und zeigen einige Grundelemente wie z.B. die „Roulade“ oder den „Tic Tac“. Detailansicht

  • ePilot: Sport Stacking – Hochstapeln ausdrĂĽcklich erwĂĽnscht!

    Sport Stacking oder Speed Stacking ist ein Geschicklichkeitssport, bei dem man 9 bzw. 12 spezielle Becher zu Pyramiden auf- und wieder abbaut. Das Stapeln der Becher macht extrem viel SpaĂź und trainiert nebenbei auch noch die Auge-Hand Koordination... Detailansicht

  • ePilot: Bewegungen analysieren mit dem iPad

    Um das Eigenkönnen in einer Sportart zu verbessern, empfiehlt es sich, die Korrektheit der Bewegungsausführung regelmäßig anhand von Videoaufnahmen zu kontrollieren (am besten kommentiert vom Lehrer/von der Lehrerin oder vom Trainer/von der Trainerin). Detailansicht

  • Faszination Mountainbike

    Wie man mit einfachen Mitteln eine Ăśbungsstrecke fĂĽr das Mountainbike herstellen kann, zeigt das Video der Woche. Detailansicht

  • Versuch´s doch mal mit Pipe-Juggling!

    Besonders lustig ist diese Variante des Jonglierens: Man lässt einen (Boccia-)Ball aus einem zu einem “U” geformten Rohr hinaussausen und fängt ihn mit der anderen Öffnung wieder auf. Das funktioniert auch mit mehreren Bällen, alleine oder zu zweit. Detailansicht

  • Crossboule/Crossboccia – Der neue Trendsport fĂĽr jede Gelegenheit

    Crossboule (auch Crossboccia) ist die Weiterentwicklung des Boule-Spiels. Im Gegensatz zum Boule, das man auf einem fest abgegrenzten Areal spielt, kann man Crossboule ĂĽberall dort spielen, wo man gerade ist bzw. wo man sich beim Spielen hinbewegt. Detailansicht

  • Pferdewissen fĂĽr ReitanfängerInnen und -fortgeschrittene

    Die Homepage pferdewissen.ch der Schweizerin Sonja Berger hat Pferdebegeisterten viel zu bieten. Ob es nun ums Reitenlernen und ĂĽben, um den richtigen Umgang mit, auf und neben dem Pferd oder um die Suche nach dem richtigen Reitstall geht, dieses und vieles mehr kann man auf der Webseite erfahren. Detailansicht

  • Rollende Bretter: Skateboard und Waveboard

    Die 16-seitige Praxisbeilage von mobilesport widmet sich ausfĂĽhrlich dem Skate- und Waveboarden. Anhand von Reihenbildern kannst Du Dir die Grundtechniken sowie erste Tricks erarbeiten. Detailansicht

  • ePilot: „UpFront“ – Ein Spiel gegen Diskriminierung im Sport

    Es passiert leider immer wieder, dass Sportlerinnen/Sportler aufgrund ihrer Hautfarbe, ihres Geschlechts, ihrer sexuellen Identität oder ihrer sexuellen Neigungen diskriminiert werden. Was kannst Du tun, wenn sich z.B. ein/e Bekannte/r diskriminierend gegenüber einem Sportler äußert? Detailansicht

  • Doping betrifft uns alle

    Doping, die Anwendung verbotener Mittel zur Leistungssteigerung, betrifft uns alle. Als (junge) SportlerInnen, die unter Druck stehen, noch höher, schneller und weiter zu kommen. Als TrainerInnen, die nur das Beste für ihren Sport und ihre Schützlinge wollen. Detailansicht

  • Action mit dem Stunt-Scooter

    Stunt-Scooter sehen jenen Scootern ähnlich, mit denen viele SchülerInnen – und zuweilen auch LehrerInnen – tagtäglich in die Schule fahren. Doch im Gegensatz zum gewöhnlichen Roller kann man mit dem Stunt-Scooter auch waghalsige Sprünge und Tricks wagen. Detailansicht

  • Breakdance lernen mit „Gorilla“

    Gorilla (Tipp via sportunterricht.ch) ist eine Schweizer Internetseite, die Tipps zu Freestylesportarten und gesunder Ernährung vereint. So kannst Du Dir tolle Breakdance-Instruktionen holen und auch lernen, wie man gesundes Essen kocht. In diesem Tipp möchte ich genauer auf den Bereich „Breakdance“ Detailansicht

  • BarfuĂźspiele

    Wir schenken ihnen viel zu wenig Beachtung, stecken sie allzu oft in viel zu enge und schlecht durchlüftete Schuhe, unsere Füsse, die uns tagtäglich durchs Leben tragen. Dabei schützt regelmäßiges Fußtraining vor Fehlhaltungen, verbessert das Gleichgewicht und die Körperhaltung. Detailansicht