Road of Charity - Rad-Rekord-Projekt

13 Sch├╝ler/innen der Ski-Akademie Schladming haben es sich zum Ziel gesetzt im Rahmen ihres Maturaprojektes 900 km, knapp 13.000 HM in weniger als 4 Tagen zur├╝ck zu legen. Dabei wurde die Route so gew├Ąhlt, dass alle 9 Bundesl├Ąnder durchfahren werden.

Das Projekt startet am 10. Juni 2014 am fr├╝hen Morgen in Feldkirch. Das erste Etappenziel am 10. Juni ist Zell am See. Das zweite Etappenziel am 11. Juni 2014 ist Schladming, das dritte Etappenziel am 12. Juni 2014 ist Lilienfeld. Am 13. Juni wird das Ziel in Neusiedl am See erreicht.

Um den Wohlt├Ątigkeitsaspekt zu erf├╝llen, werden die gefahrenen Kilometer an Sponsoren verkauft. Der erzielte Gesamterl├Âs soll schlussendlich einem karitativen Nutzen zugutekommen. Unterst├╝tzt wird "Wings for Life", welche an Methoden zur Heilung von Querschnittsl├Ąhmung forscht.

School @ Road of Charity

Sport-Schwerpunktschulen machen sich den Weg zum Etappenziel und werden durch ihre Radausfahrt Teil der Road of Charity. Um die meisten Schul-Kilometer zur├╝ckzulegen, gibt es zwei M├Âglichkeiten: Entweder viele Sch├╝ler/innen in die Pedale treten zu lassen oder eine weitere Radtour zum Road of Charity Etappenziel auf sich zu nehmen. Die Sieger werden pr├Ąmiert.

Hauptpreis: Jene Schulklasse, die bei der Tour die meisten Kilometer sammelt, erwartet ein Tag voller sportlicher Highlights in der AREA 47 - Tirol.