Luis Buñuel, Salvador Dalí - "Ein andalusischer Hund"; 1929

Er gilt als DER surrealistische Film schlechthin: Ein andalusischer Hund (Originaltitel: Un chien andalou) von Luis Buñuel und Salvador Dalí aus dem Jahr 1929. In Frankreich gedreht, ging dieser 17 minütige Kurzfilm vor allem auf Grund seiner Anfangssequenz in die Filmgeschichte ein.

Altersfreigabe ab 16! Darsteller: u.a. Simone Mareuil (Junge Frau), Pierre Batcheff (Mann), Luis Buñuel (Mann mit der Rasierklinge), Salvador Dalí (Priesterseminarist)

vimeo: "Ein andalusischer Hund"

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Stichwörter
Surrealismus, Filmgeschichte, dali, Buñuel, traumsequenz, traum
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
19.05.2007
Link
https://www.schule.at/portale/bildnerische-erziehung/medien/mediathek/detail/luis-bunuel-salvador-dali-ein-andalusischer-hund-1929.html
Kostenpflichtig
nein