Michael Andrews - "Mad World" Musikvideo - der menschliche Körper als grafisches Element

2003 brachte Michael Andrews seine Version von "Mad World" - ein alter "Tears for Fears" Hit der 1980er Jahre - wieder in die Bestenlisten der Musikcharts. Das mit Schulkindern gedrehte Video stammt von Michel Gondry.

Es zeigt wie auf relativ einfache Weise menschliche Körper zu grafischen Elementen einer Animation werden können - räumliche Distanz und Perspektivenwechsel vorausgesetzt.

Flash ist Pflicht!

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Stichwörter
schule, Trickfilm, Musicvideo, Videoclip, Musikvideo, Musikclip, Clip, scheinwelt, Illusion, Raum, Perspektive, _perspektivwechsel_
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
29.03.2008
Link
https://www.schule.at/portale/bildnerische-erziehung/medien/mediathek/detail/michael-andrews-mad-world-musikvideo-der-menschliche-koerper-als-grafisches-element.html
Kostenpflichtig
nein