ePilot: ThingLink – multimediale Bilder für den Kunstunterricht

Ein Tool, mit dessen Hilfe man Bilder auf einfachem Weg um multimediale Inhalte erweitern kann, ist ThingLink. Es lässt Text-, Foto-, Video-, Audioinformationen direkt in der Bilddatei verankern und bietet dadurch interessante Möglichkeiten für den Kunstunterricht.

Infos zum Linktipp

Hier ein Beispiel dazu:
Pieter Bruegel d. Ä. vereint in den “Niederländischen Sprichwörtern” mehr als 100 Sprichwörter und Redensarten seiner Heimat. Das 1559 entstandene Werk befindet sich in der Berliner Gemäldegalerie und zählt zu den bekanntesten Arbeiten dieses Künstlers. Ein beliebtes Motiv, das auch gerne im Kunstunterricht Verwendung findet.

Das Werk bietet eine ausgezeichnete Möglichkeit ThingLink einzusetzen. Nachstehend eine Arbeit dazu. Diese liegt zwar nur in englischer Sprache vor, lässt aber dennoch erahnen, welche brauchbare Unterstützung der Kunstunterricht durch multimedial aufbereitete ThingLink-Bilddateien erhalten könnte.

Sicherheitshalber finden Sie hier auch den Link zum entsprechenden Wikipedia-Eintrag – allerdings ohne multimediale Anreicherungen. Zur ThingLink-Website sowie kurzen Tutorials über das leicht zu bedienende Tool führen die weiteren Verlinkungen.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
25.03.2013
Link
https://www.schule.at/portale/bildnerische-erziehung/software-tools/detail/epilot-thinglink-multimediale-bilder-fuer-den-kunstunterricht-1.html
Kostenpflichtig
nein