ePilot: Wolkeninterpretation mit “Klowdz”

Ein die Fantasie anregendes Online-Maltool ist Klowdz. Dieses Tool kann im Unterricht der ersten Schulstufen ebenso zum Einsatz kommen, wie in der Oberstufe.

Ausgangspunkt sind Wolkenfotos, die in ihrer Form zu neuen grafischen Interpretationen anregen sollen. Die Wolken können mit unterschiedlichen Werkzeugen und auch in Farbe überarbeitet werden. Fertige Arbeiten lassen sich im jpeg-Format abspeichern. Weiters lassen sie sich auf klowdz.com veröffentlichen und können auch als e-Card versendet werden. Dazu ist allerdings eine kostenlose Registrierung nötig.

Zur assoziativen Ausdeutung von Wolken schreibt etwa der Traumpsychologe Werner W. Kemper: ‘Unscharf konturierte, flüchtig wechselnde Wolkenfetzen am Himmel ermöglichen dem Spiel unserer Fantasie, in ihnen zu gleicher Zeit ein bestimmtes Tier oder die geografischen Konturen eines Landes oder eine menschenähnliche Fratze und noch vieles mehr zu erkennen, während die mit fotografischer Treue wiedergegebene Reproduktion eines bestimmten Gegenstandes jede Vieldeutigkeit ausschließt.’

Klowds läuft unter HTML-5-kompatiblen Browsern.

Link(s) zum Angebot

www.klowdz.com

Ein Tipp von Ihrem ePilot Hartwig Michelitsch.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
28.10.2011
Link
https://www.schule.at/portale/bildnerische-erziehung/software-tools/detail/epilot-wolkeninterpretation-mit-klowdz.html
Kostenpflichtig
nein