ePilot: Essen im Eimer: Die große Lebensmittelverschwendung

Mehr als die Hälfte unserer Lebensmittel landen im Mist. Viel davon schon auf dem Weg ins Geschäft und es wird jährlich mehr! Zeit sich mit diesem Thema auch in der Sekundarstufe 1 auseinanderzusetzen!

Infos zum Linktipp

Unterrichtsthema: Ökologie und Umwelt, Mensch und Gesundheit, Ernährung
Rund um den Fleischskandal gibt es wieder mehr Aufmerksamkeit auf die Lebensmittelproduktion.
Den 2011 produzierten Kinofilm „Taste the Waste“ gibt es jetzt als ca. 30 minütige Kurzfassung auf planet-schule.at.
Baobab bietet ein sehr gut einsetzbares 17 seitiges PDF-Dokument mit Hintergrundinformationen, Lernzielen, didaktischen Zugängen, Arbeitsblättern und weiteren Quellen.

Links zum Angebot

Zum Weiterlesen:
ePilot Tipp GW: Taste the Waste

Idee zum Unterrichtseinsatz

Der Film findet sich auf planet-schule.at:
Man kann diesen im Unterricht direkt aus dem Internet online anschauen oder vorher abspeichern (Button „Download“ unter dem Text).
Gespeichert kann der Film Internetunabhängig abgespielt werden. Sehr schön ist, dass man unter dem Button „Cover“ ein fertiges Cover für leere DVD-Hüllen bekommt und den Film dann gut archivieren kann!

Die angegebenen Lernziele sind wie folgt angegeben:

Die Lernenden

  • reflektieren ihren eigenen Umgang mit Lebensmitteln.
  • erwerben grundlegende Kenntnisse über Produktion, Vertrieb und Konsum von Lebensmitteln.
  • entwickeln eine eigene Werthaltung zum Thema «Umgang mit Lebensmitteln» und können diese
    argumentativ vertreten.
  • erkennen grundlegende Zusammenhänge zwischen der globalen Nahrungsmittelindustrie und
    dem Hungerproblem

Unter den didaktischen Zugängen finden sich konkrete Einsatzbeispiele in Form eines Stundenbildes mit Angabe der Dauer der Methoden.

Die Arbeitsblätter:

  1. Filmquiz (mit Lösung für Lehrende
  2. Filmbilder zur Reflexion des Gesehenen
  3. Die Spur des Wegwerfens: Grafik über Nahrungsmittel in Europa mit Arbeitsauftrag die Aussage als Text zusammenzufassen.
    Sehr kompetenzorientiert!
  4. Börsenkurse und Hunger:
    Konkrete Internetrecherche zu Börsenkursen von 3 Grundnahrungsmitteln der letzten 3 Jahre.
    Das Thema klingt im ersten Moment sehr hochstehend. Ist aber in dieser Form gut für die SchülerInnen schaffbar. Neben der Internetrecherche können die Daten in eine Tabelle eingetragen werden und präsentiert werden (digi.comp!).
  5. Mülltaucherkrimi: ein Text der weitergeschrieben werden soll
  6. Alternativen zum Wegwerfen von Lebensmitteln:
    Auch hier können digitale Kompetenzen bei der Erstellung und Recherche geschult werden!
  7. Ich beziehe Stellung: ein Positionenspiel

„Der Film ist sicher für die 8. Schulstufe geeignet, planet-schule.de gibt ab der 7. Schulstufe an.“

Viel Spaß beim Unterrichten wünscht
Deine/Ihre ePilotin Veronika Kunnert-Wernhart.

Lesen Sie auch

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
15.04.2013
Link
https://www.schule.at/portale/biologie-und-umweltkunde/detail/epilot-essen-im-eimer-die-grosse-lebensmittelverschwendung.html
Typ der Lernressource
Anderer Typ
Kostenpflichtig
nein