Körperwelten - eine HERZenssache

© Körperwelten/eventstifter
© Körperwelten/eventstifter

Sie ist eine der faszinierendsten Ausstellungen unserer Zeit und ermöglicht eine tief berührende Begegnung mit unserem Selbst und dem Leben. Seit 20. Februar gastiert die Schau in der Tabakfabrik in Linz.

Erfolgreiche Ausstellung endlich in Linz

Mehr als 40 Millionen Menschen weltweit haben die Ausstellung von Gunther von Hagens und seinem Team bereits besucht. Von 20. Februar bis 27. Mai 2015 gastiert die Schau in der Tabakfabrik in Linz.
Über 200 einzigartige Präparate führen den Besucher durch den menschlichen Körper und erklären leicht und verständlich einzelne Organfunktionen.
Besonders beeindruckend sind die Ganzkörper-Plastinate, deren Bearbeitung rund ein Jahr bzw. 1.500 Arbeitsstunden in Anspruch nimmt.

Eine unvergessliche Reise durch den menschlichen Körper


Wir waren am Tag der Eröffnung mit der Kamera dabei und haben unter anderem auch mit sogenannten Körperspendern gesprochen. "Ich finde den Gedanken toll, dass ich irgendwann vielleicht einmal als Skelett im Biologiekammerl enden werde", sagt Helga Lang über ihre Entscheidung zur Körperspende.

Im Zeichen des HERZens

Die Ausstellung in Linz widmet sich vor allem dem Herzen und dessen dichtem Netzwerk an Arterien, Venen und Kapillaren. Die Kuratorin Dr. Angelina Whalley will vor allem zum bewussteren Leben und Umgang mit dem Körper animieren.

Für Schulklassen geeignet

Die Ausstellung "Körperwelten - eine HERZenssache" ist durch ihren Aufbau auch für Schulklassen geeignet. Begleitend zur Ausstellung können auch Fragebögen beantwortet werden. Das genaue Programm für Lehrer und Schüler finden Sie hier.

Kostenloser Eintritt für Lehrkräfte

Lehrer und Referendare können die Ausstellung vorab kostenfrei besichtigen, um sich ein Bild von den KÖRPERWELTEN machen zu können, bevor Sie die Ausstellung mit ihren Schülern besuchen. Der kostenfreie Eintritt kann nur gegen Vorlage des Lehrerausweises oder einer Schulbescheinigung gewährt werden.

Tickets sind im Vorverkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie während der Öffnungszeiten an der Tageskasse der Ausstellung erhältlich.

Ihre Meinung