Neue Uran-Stickstoff-Verbindung

Eine neue Uran-Stickstoff-Verbindung, die an der University of California, Irvine, entwickelt wurde, besteht aus einem Ring mit vier sich wiederholenden Einheiten der Folge U-N-U-N-N-N.

rsc.org

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
rsc.org
Veröffentlicht am
01.10.2005
Link
https://www.schule.at/portale/chemie/anorganik/verbindungen/detail/neue-uran-stickstoff-verbindung.html
Kostenpflichtig
nein