Sortieren nach


  • GHS-Konverter

    Auf der Seite der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie findet sich neben anderen Informationen zum GHS auch ein Konverter, mit dem alte Einstufungen von Chemikalien ins neue System konvertiert und entsprechende Etiketten erzeugt werden. Detailansicht

  • Der kleinste Eiskristall

    Forscher in Göttingen und Prag fanden heraus, dass ab 475 Wassermolekülen Eiskristalle entstehen. Detailansicht

  • Neue Kalibrierung der Radiocarbonmethode

    Die Radiocarbonmethode zur Altersbestimmung orientierte sich bis her an den Altersringen von Bäumen und reichte dadurch ca. 12600 Jahre zurück. Durch die Messung von Sedimentgesteinen aus einem japanischen See kann ein Zeitraum von 53000 Jahren abgedeckt werden. Detailansicht

  • Nobelpreis für Chemie

    Der heurige Chemienobelpreis wurde an Robert Lefkowitz und Brian Kobilka für die Erforschung der über G-Proteine gesteuerten Vorgänge an Rezeptoren. Detailansicht

  • www.vcoe.or.at

    Projektwettbewerb

    Der heurige Projektwettbewerb für Hauptschulen, Neue Mittelschulen, Polytechnische Schulen, AHS-Unterstufe und die 9. und 10. Schulstufe in den BHMS steht unter dem Slogan "Mit Chemie vom Rohstoff zum Werkstoff". Detailansicht

  • Entstehung des Elements Silber

    Da die Menge an Silber in verschiedenen Sternen unabhängig vom Goldgehalt ist, ist das ein Hinweis, dass Silber bei einem ganz besonderen Fusionsprozess während einer Supernovaexplosion entsteht. (Bild:Rob Lavinsky, iRocks.com – CC-BY-SA-3.0) Detailansicht

  • KinderUniSteyr

    Die KinderUniSteyr findet vom 27.-30.8.2012 statt und steht unter dem Motto "Undenkbares denken". Detailansicht

  • Neue Form von Kohlenstoff

    US-Forscher haben eine völlig neue, ungewöhnlich aufgebaute Kohlenstoffform hergestellt. Sie entsteht unter hohem Druck und ist so hart, dass sie sogar Diamanten beschädigen kann (Quelle:http://science.orf.at)

    Detailansicht

  • Laptoparbeit - Hand auf Computermaus

    Internetchemie

    News, Originalartikel und vieles mehr werden über diese Seite zugänglich Detailansicht

  • MS Wissenschaft legt in Österreich an

    Das Forschungsschiff MS Wissenschaft legt im September in Wien, Krems und Linz an. Das Ausstellungsthema ist heuer "Nachhaltigkeit". Detailansicht

  • Gebrauchte Laborgeräte mit Garantie

    Bei der Anschaffung eines Labor-oder Analysengerätes lohnt sich vielleicht der Blick in die Laborgerätebörse (Bild: (c) Haiden-Baumann) Detailansicht

  • Wissen ist MAX

    Informationen der Max-Planck-Gesellschaft über aktuelle Forschungsthemen wie Biosensoren, Enzyme, High-Tech-Farben usw. sowie multimediale Beiträge Detailansicht

  • Podcasts über aktuelle Forschungsthemen

    In den Podcasts werden verschiedene aktuelle Themen, z.B. aus der Krebsforschung, behandelt.(Bild:(c) Haiden-Baumann) Detailansicht

  • Zwei Formen von unterkühltem Wasser

    Eine weitere Anomalie von Wasser: An der Universität Innsbruck konnte experimentell nachgewiesen werden, dass unterkühltes Wasser in Form von zwei unterschiedlich dichten Flüssigkeiten existiert. Detailansicht

  • Zweifel an "gutem" Cholesterin

    Eine Studie ergab, dass die Erhöhung von HDL mit Hilfe von Medikamenten nicht zur erwarteten positive Auswirkung auf Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems führte. Detailansicht

  • FameLab - Talking Science

    Ein Wettbewerb, in dem junge ForscherInnen in 5 Minuten ihr Forschungsgebiet präsebtieren. Die Videos eignen sich auch, um mit SchülerInnen die Präsentationen zu analysieren.(Bild:Anton Prock, cc:by-sa-nc) Detailansicht

  • Forschungspass für Jugendliche

    Im Forschungspass werden Jugendlichen von 14-25 Jahren Aufgaben rund um die Themen Forschung, Technologie und Innovation gestellt, die sie erfüllen müssen, um ihr virtuelles Punktekonto aufzufüllen und die Chance auf einen Preis zu erhöhen. Detailansicht

  • Dünne und flexible Solarzelle

    Forscher der JKU Linz und der Universität Tokio haben eine organischen Solarzelle entwickelt, die nur mehr zwei Mikrometer dick ist. Detailansicht

  • Tricks für den chemischen Garten

    Eine Untersuchung, wie man das Wachstum im Wasserglas-Garten beeinflussen kann. Detailansicht

  • Lange Nacht der Forschung

    Am 27.4.2012 ist es wieder so weit: Forschungseinrichtungen in ganz Österreich öffnen ihre Labors für Besucher. Detailansicht

  • GEN-AU Summerschool

    Zum letzten Mal gibt es im Rahmen der GEN-AU Summerschool für Jugendliche ab 17 Jahren Forschungspraktikumsplätze in den Bereichen Laborarbeit, Chemie und Molekularbiologie, Biophysik, Bioinformatik sowie Sozialwissenschaften. Detailansicht