Virtuelles Wasserlabor

Das "Virtuelle Wasserlabor 2005" wurde an der TU Bergakademie Freiberg entwickelt. Die möglichen Aufgaben umfassen beispielsweise Messung von pH-Wert und Leitfähigkeit, aber auch verschiedene Titrationen und HPLC.

geo.tu-freiberg.de

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
geo.tu-freiberg.de
Veröffentlicht am
10.06.2006
Link
https://www.schule.at/portale/chemie/schulchemie/versuche/virtuelle-versuche/detail/virtuelles-wasserlabor.html
Typ der Lernressource
Simulation
Schulstufe
Sekundarstufe II (9. bis 13. Ausbildungsstufe)
Postsekundarstufe (Akademien, Berufstätige)
Tertiärstufe (Universitäten, Fachhochschulen)
Kostenpflichtig
nein