Einzigartige Webkonferenz für DAF/DAZ-Lehrende

Bild: www.dafwebkon.com
Bild: www.dafwebkon.com

Die DaFWEBKON ist eine Webkonferenz für Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache, die PraktikerInnen, Weiterbildungsinstitutionen und Anbieter weltweit via Internet zusammenführt.

Die (mittlerweile 6.) Webkonferenz findet von 3.- 4. März 2017 unter dem Titel "Tauch ein in die deutsche Sprache und Kultur" statt. Unter diesem Motto wird einerseits das völlige Eintauchen in die deutsche Sprache durch die Online-Möglichkeiten verstanden, aber auch der erste Kontakt mit der deutschen Sprache.

Die Konferenz findet ausschließlich via Internet statt. Sie sitzen bequem vor einem Computer, Tablet oder Smartphone mit Internetverbindung, melden sich auf der Webseite an und können die Präsentationen und Vortragenden via Webcam verfolgen und über Textchat Fragen stellen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Konferenzsprache ist Deutsch.

Der Fokus der Messe liegt auf den Themen:

  • Deutsch im Beruf
  • Weiterbildungsangebote für DaF/DaZ-Lehrende
  • Aktuelle Projekte in den Bereichen immersive Lernerlebnisse und Deutsch für Flüchtlinge

Ein Schwerpunkt der Messe bildet das Spüren und Begreifen mit Hilfe von Virtual Reality Brillen, 360 Grad Fotos, interaktive Museen und virtuelle Welten.

Erstmalig: Virtuelle Messe zur Webkonferenz

Wie darf man sich so eine virtuelle Messe vorstellen? Man "schlendert mit der Maus" über eine Webseite und gelangt von dort zu den Informationen der Firmen oder Projekte. Das Besondere daran ist, dass zu bestimmten Zeiten die Aussteller über einen Textchat zur Verfügung stehen. So können Materialien angesehen werden, es kann gechattet oder auch die eigene Visitenkarte für eine Kontaktaufnahme hinterlassen werden.

Weitere Infos

www.dafwebkon.com