Wie viele Sprachen passen in einen Kinderkopf?

Im Rahmen der Tage der Diversität an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich war die Sprachforscherin Rosemarie Tracy von der Universität Mannheim zu Gast. Für sie ist die Mehrsprachigkeit ein Gewinn!

Mehrsprachigkeit ist kostbar


"Wie viele Sprachen passen in einen Kopf bzw. in eine Schule?", so lautete der Titel des Vortrages von Sprachforscherin Rosemarie Tracy. "Ich kann Ihnen keine Antwort geben", waren die Worte der Wissenschaftlerin am Beginn ihres Referates. Warum sie dennoch Diversität durch Mehrsprachigkeit als Normalfall und nicht als Störfall sieht, erläutert Tracy in ihrem Vortrag.