ePilot: Ideen zum Welttag des Buches

Der Welttag des Buches, am 23. April, könnte gut genützt werden, um bei den Schülern die Freude an Büchern und die Lust am Lesen auf spielerische und informative Weise zu wecken. Der vorgegebene Stationenplan mit Arbeitsimpulsen bringt Ideen für die Unterrichtsgestaltung.

Infos zum Linktipp

Unterrichtsthemen: Deutsch/ Leseförderung/ Supplierstunde
Das breit gefächerte Angebot bietet Ideen, Anregungen, Möglichkeiten…

Idee zum Unterrichtseinsatz

Ich würde den Schülern freie Wahl lassen, jene Aufgaben zu bearbeiten, denen sie sich gewachsen fühlen. Kleingruppen könnten sich bilden, denn gemeinsam weiß man einfach mehr, das Recherchieren macht auf diese Weise Spaß und der Austausch birgt auch eine soziale Komponente in sich. Der spielerische- kreative Aspekt sollte im Vordergrund bleiben: Herausforderungen dürfen sein, aber nur bis zur Grenze des Schaffbaren.

Fazit

Der Schwierigkeitsgrad der Aufgaben ist sehr unterschiedlich, daher bedarf die Durchführung einiger Vorbereitung und Zusatzinformationen.
Bei Überforderung durch zu komplizierte Texte könnten einzelne Schüler Motivation und Freude einbüßen.

“… ich sehe den Link als Anregung, rate aber bei der Durchführung zum Mut zur Lücke, das heißt, individuelle Anpassung an den jeweiligen Wissens- und Erfahrungsschatz und an die Ausdauer der Schüler ist dringend angesagt.“

…vielleicht hinterlässt die Leseansteckungsgefahr im April überall deutliche Spuren??
Das hofft Ihre ePilotin Juta Tanzer.

Lesen Sie auch

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
15.04.2013
Link
https://www.schule.at/portale/deutsch/detail/epilot-ideen-zum-welttag-des-buches.html
Typ der Lernressource
Lernmaterial
Spiel
Kostenpflichtig
nein