Handy und Smartphone Part 2

cc www.pixabay.com/geralt
cc www.pixabay.com/geralt

Handys bzw. Smartphones geh√∂ren zum t√§glichen Leben dazu. In diesem Beispiel sollen sich die Sch√ľler mit ihrem Nutzungsverhalten auseinandersetzen und dazu eine Pr√§sentation erstellen.

Schnell√ľbersicht

Fächer:

Informatik / IKT, Deutsch

Erstellt von:

Helmut Hammerl

Zeitdauer:

4 - 5 UE

 

Schulstufe(n)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13

Kompetenzen

Handlungsdimension

  • Wissen und Verstehen
  • Anwenden und Gestalten
  • Reflektieren und Bewerten

digi.komp8 - Digitale Kompetenzen

2. Informatiksysteme

2.3 Datenaustausch in Netzwerken

  • Ich kann verschiedene M√∂glichkeiten der Interaktion mit digitalen Ger√§ten nutzen.

2.4 Mensch-Maschine-Schnittstelle

  • Ich wei√ü, dass meine Interaktion mit digitalen Ger√§ten vom jeweiligen Ger√§t und Betriebssystem abh√§ngig ist.
  • Ich kann grundlegende Funktionen einer grafischen Benutzeroberfl√§che bedienen.

3. Anwendungen

3.1 Dokumentation, Publikation und Präsentation

  • Ich kann Texte z√ľgig eingeben, diese formatieren, kopieren, einf√ľgen, verschieben und l√∂schen.
  • Ich kann Texte √ľberarbeiten und korrigieren.
  • Ich kann Dokumente und Pr√§sentationen unter Einbeziehung von Bildern, Grafiken und anderen Objekten gestalten.

Referenz dieses Beispiels auf den ECDL-Syllabus

Zusatzinformation