Jürgen Teichmann: Mit Einstein im Fahrstuhl

Wenn es einer Qualifikation für Atoren von Jugendsachbüchern zum Thema "Naturwissenschaften" bedarf, dann hat der Autor sie sich redlich verdient: Er leitete vor seinem Ruhestand die Abteilung "Programme" des Deutschen Museums in München und war somit für die museumspädagogische Vermittlung der ...

amazon.de

Wenn es einer Qualifikation für Atoren von Jugendsachbüchern zum Thema "Naturwissenschaften" bedarf, dann hat der Autor sie sich redlich verdient: Er leitete vor seinem Ruhestand die Abteilung "Programme" des Deutschen Museums in München und war somit für die museumspädagogische Vermittlung der Ausstellung, vor allem an Kinder und Jugendliche, verantwortlich.

Man darf dem Klappentext also ruhig vertrauen, wenn er "praktische und phantasievolle" Beispiele zur Illustration moderner Physik verspricht.

 

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
amazon.de
Veröffentlicht am
01.07.2001
Link
https://www.schule.at/portale/deutsch/lesen-und-literatur/kinder-und-jugendliteratur/detail/juergen-teichmann-mit-einstein-im-fahrstuhl.html
Kostenpflichtig
nein