Horses and high society

cc unsplash.com/Pietro Mattia
cc unsplash.com/Pietro Mattia

Seit 1875 findet in Louisville das Kentucky Derby statt, bei dem sich die Sch├Ânen und Reichen versammeln. Selbst w├Ąhrend der Grossen Depression und des Zweiten Weltkrieges besuchten 65.000 Menschen das Pferderennen.

Mehr als 5 Millionen H├Ârer verfolgten 1925 die erste Radio├╝bertragung und sogar dreimal so viele Zuschauer sahen sich die erste Fernseh├╝bertragung des Rennens an.

Im neuen Artikel von TeaTime-Mag erf├Ąhrst du von Anh├Ąngern des Derbys, wie sie ihren Besuch vorbereiten und welche die spannendsten Momente dieses Events sind, das seit fast 150 Jahren zum Leben in Louisville geh├Ârt.

>> Hier geht's zum Artikel "Horses and high society" (TeaTime-Mag)