What’s in the world’s most famous lake?

cc pixabay.com/GregMontani
cc pixabay.com/GregMontani

Loch Ness ist zwar weder der tiefste noch der größte der schottischen Seen, dafür aber mit Abstand der berühmteste. Abgesehen davon, dass er mehr Wasser enthält als alle Seen Englands und Wales zusammen, ist es auch die Heimat eines einzigartigen Mythos: des berühmten Monsters von Loch Ness.

Bereits seit über einem Jahrhundert rankt sich die Legende von “Nessie” um den See. Vermutlich diente die Geschichte einst dazu, Kinder davon abzuhalten, zu dicht ans Wasser heran zu gehen. Doch ist vielleicht wirklich etwas Wahres an der Legende dran? Lies weiter und entdecke die fantastische Geschichte des Monsters von Loch Ness!

Hier geht's zum Artikel "What's in the world's most famous lake" (TeaTimeMag)