Quizlet - Karteikartenlernprogramm

Viele österreichische Lehrende verwenden offensichtlich Quizlet. So können mit der Suchfunktion viele Karteikartensets zu österreichischen Schulbüchern wie z.B. MORE und „You & Me“ gefunden werden. Aber auch eigene Karteikartensets sind mit Quizlet schnell erstellt.

Steckbrief

Link quizlet.com
Typ Karteikartenlernprogramm (mit Bildern) mit computergenerierter Aussprache mit Elementen einer Social Community
System Browser oder als App
Hersteller Quizlet
Sprachen u.a. DE
Zugang mit Registrierung
Preis kostenpflichtiges Upgrade für eigene Grafiken und Werbefreiheit ist möglich
Zielgruppe für jede Altersgruppe
Fachgebiete für jeden Gegenstand und jedes Thema, in dem Begriffe und Definitionen gelernt werden
Vorkenntnisse keine

 

Funktionsweise

Zum Kennenlernen der Möglichkeiten ist der Einsatz bereits bestehender Karteikartensets empfehlenswert. So kann man unter „Karteikarten“ durch den Kartensatz blättern, wahlweise mit Begriff oder Definition oder beidem auf einer Flashcard. Nach den zwei Übungsmodi "Lernen" und "Schreiben" kann man einen Test machen. Dieser besteht aus Einsetzübungen, Zuordnungen, Multiple Choice und Richtig/Falsch Fragen. Die Anzahl der Testitems und die Übungsarten können voreingestellt werden.

Man kann mit den Karteikarten aber auch spielerisch lernen mit den Spielen "Zuordnen"und "Schwerkraft".

Die Druckfunktion bietet fünf Möglichkeiten: übersichtliche Vokabellisten, glossarartige Listen, kleinere und größere Kärtchen zum Ausschneiden und Karteikarten in der Standardgröße 3x5 Zoll.

Zusätzlich kann man die Listen auf Wunsch alphabetisch ausdrucken und die linke und rechte Spalte tauschen.

Um die Karteikartensets in anderen Applikationen zu verwenden gibt es eine eigene Exportfunktion.

Mit einem Klick auf „Kopieren“ kann man Karteikartensets anderer User kopieren und selber weiter bearbeiten.

Mit der Funktion „Zusammenfügen“ lassen sich mehrere Sets zusammenführen in eines.

Mit einem Klick auf „Embed“ lässt sich für die vier Lernmodi jeweils ein Embedcode erstellen, womit die Implementierung in eine Lernplattform oder ein Weblog ohne HTML-Kenntnisse möglich ist.

Angemeldete User können eine eigene „Klasse“ einrichten und eigene Kartensets sowie die von anderen Usern der eigenen Klasse hinzufügen.

Gamification und Home Schooling

Besonders motivierend für Schülerinnen und Schüler ist die Quizlet-Live Funktion. Dabei treten die Kinder in einen Wettbewerb bei dem sie neben den Fachkompetenzen auch Zusammenarbeit und Kommunikation üben. Die Lehrkraft wählt dazu ein gewünschtes Lernset aus und startet Quizlet-Live. Die Kinder loggen sich mittels Beitrittscode über das Smartphone oder das Tablet ein. Zufällig werden dann Teams vom Programm ermittelt, die dann versuchen gemeinsam die richtige Antwort zu finden.

Mit Klassen die sich im Home Schooling befinden, kann Quizlet-Live im Einzelmodus statt in Teams gespielt werden.

Weitere Features

  • Lehrende können auf Quizlet zusammenarbeiten und gemeinsam Klassen führen oder Karteikartensets gemeinsam nutzen.
  • Share-Funktion für Facebook und Twitter.
  • Kartensets können online auf Quizlet kommentiert und diskutiert werden (eigenes Fenster für "Discuss").
  • Ohne Kosten können Bilder von Flickr verwendet werden. Wer seine eigenen Fotos oder Grafiken einsetzen will, muss diese entweder auf Flickr hochladen oder kostenpflichtig upgraden.
  • Quizlet Mobile: Für Smartphones gibt es eigene Apps zum freien Herunterladen: http://quizlet.com/mobile

Anleitungen

Möglichkeiten für den Unterricht

  • Die Schülerinnen und Schüler können ohne Anmeldung auf Quizlet üben.
  • Üben mit Headsets, um den Umgang mit der computergenerierten Aussprache zu erlernen (schnelle und langsame Sprecher)
  • Für Kinder nicht-deutscher Muttersprache ist die Aussprache der deutschen Begriffe interessant
  • Ohne Eingabe der richtigen (korrigierten) Lösung, kann keine Übung fortgesetzt werden
  • Eingabe neuer Begriffe und Definitionen mit den Schülerinnen und Schülern.
  • Hochladen von Listen in WORD und EXCEL für die Karteikarten (http://quizlet.com/create-set „Import Data“)
  • Führen eigener Lernkarteikartensets durch die Schülerinnen und Schüler und Anleitung zum Druck eigener Karteikarten/Listen, etc.
  • Lernen lernen: wie lerne ich mit Karteikarten? Reflexion über das eigene Lernen.
  • Schüler/innen, die sich anmelden, können ihre eigenen Kartensets sammeln und selbständiges Lernen lernen.
  • Die automatisch aus den Karteikartensets generierten Tests können mit perfektem Layout ausgedruckt und als Hausübung oder zur Wiederholung in der Klasse verwendet werden.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
03.11.2020
Link
https://www.schule.at/portale/ernaehrung-und-haushalt-eks/detail/quizlet-karteikartenlernprogramm.html
Kostenpflichtig
nein