Mag.a Christina Pernsteiner

Bildungswissenschafterin

OrganisationMAFALDA
E-Mailchristina.pernsteiner@edu.uni-graz.at
Telefon0680/40 11 985
Ausbildung(en)Studium der Erziehungs- und Bildungswissenschaften der Uni Graz (Schwerpunkte: Schul- und Sozialpädagogik, Erwachsenenbildung, Geschlechterforschung, Gesundheitsförderung)
ZusatzqualifikationKurzlehrgang "Berufsorientierung und Coaching", Regelmäßige Fortbildungen zum Thema Gender und Diversität
Berufliche Tätigkeiten / PraxiserfahrungLehrbeauftragte auf der PH Steiermark, der KPH Graz und der PH Wien - Durchführung von Lehrveranstaltungen in der Aus- und Weiterbildung von Lehrer/innen zu den Themen geschlechterreflektierende Bildungs- und Berufsorientierung sowie schulische Gesundheitsförderung; Projektleiterin bei MAFALDA, Verein zur Förderung und Unterstützung von Mädchen und jungen Frauen; Entwicklung und Umsetzung von Projektkonzepten an der Schnittstelle Bildung und Arbeit; Qualitative und quantitative Forschung zu den Themen „Schulische Bildungs- und Berufsorientierung“ (2012, 2011) und „Textiles/technisches Werken in der Sekundarstufe 1“ (2010); Durchführung von Schulungsmaßnahmen für junge Frauen; Durchführung von Gender und Diversity Kompetenz Trainings; Teilnahme am Arbeitskreis zur Implementierung des Qualitätsmanagementsystems „Lerner/innenorientierte Qualitätstestierung in der Weiterbildung (LQW®)“; Veranstaltungsorganisation (Fachtagungen, Runde Tische etc.); Regionale, nationale und internationale Öffentlichkeits- und Vernetzungsarbeit
Referententätigkeit erfolgt Freiberuflich
Bundesländer Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg, Wien

Themen

  • Gender + Diversity: Berufsorientierung/Lebensplanung/Arbeitswelt geschlechterreflektiert und intersektional
  • Kulturenvielfalt  und Geschlechterfragen
  • MINT-Didaktik geschlechterreflektiert (Mathe, Informatik, Naturwissenschaft, Technik)
  • Textiles / Technisches Werken koedukativ
  • Emanzipatorische Mädchenarbeit
  • Reflexive Koedukation und gendersensible Pädagogik
  • Biographisches Arbeiten / Selbstreflexion / Geschlechtersozialisation
  • Gender Theorie und Intersektionalität
  • Gender- und Diversitymanagement / Qualitätsentwicklung gleichstellungsorientiert

Zielgruppe Schule Schüler/innen: VS, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
Lehrer/innen: VS, NMS/HS, AHS, BHS, Sonderpädagogik
Eltern
BO-Lehrer/innen / BO-Koordinator/innen
Schüler- und Bildungsberater/innen
Führungskräfte Bildungsbereich
Zielgruppe PH Lehrer/innen: VS, NMS/HS, AHS, BHS, Sonderpädagogik
BO-Lehrer/innen / BO-Koordinator/innen
Schüler- und Bildungsberater/innen
Führungskräfte Bildungsbereich
Lehramtsstudierende (PH, Uni)
Lehrende in der Pädagog/innenbildung
Schulenwicklungsberater/innen
Multiplikator/innen im Bildungsbereich
Art des Angebots Workshop/Seminar
Vortrag/Input
Projektbegleitung
OE-Begleitung/Beratung
Individuelle Beratung/Coaching
  • Emanzipatorische Bubenarbeit
  • Schul- und Bildungsgeschichte (Frauenbildung – Männerbildung)
Zielgruppe PH Lehrer/innen: VS, NMS/HS, AHS, BHS, Sonderpädagogik
BO-Lehrer/innen / BO-Koordinator/innen
Schüler- und Bildungsberater/innen
Führungskräfte Bildungsbereich
Lehramtsstudierende (PH, Uni)
Lehrende in der Pädagog/innenbildung
Schulenwicklungsberater/innen
Multiplikator/innen im Bildungsbereich
Art des Angebots Workshop/Seminar
Vortrag/Input
Projektbegleitung
OE-Begleitung/Beratung
Individuelle Beratung/Coaching

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
17.06.2014
Link
https://www.schule.at/portale/gender-und-bildung/beratung-expert-innen/expertinnen/detail/maga-christina-pernsteiner.html
Kostenpflichtig
nein