Europäische Studie "Geschlechterunterschiede bei Bildungsresultaten"

Hier findet sich eine deutsche Zusammenfassung sowie die Studie der EURYDICE-Publikation. Es wurde untersucht, in welchem Umfang und in welcher Art und Weise das Thema Geschlechterdifferenzen in den Bildungsresultaten in den europäischen Staaten problematisiert wird.

Download

Nach wie vor bestehen Geschlechterunterschiede bei den Bildungsresultaten und der Wahl der Bildungsgänge. Die Studie bietet daher einen Überblick über die aktuellen politischen Maßnahmen und Strategien, die in Europa eingesetzt werden, um Geschlechterungleichheiten in den heutigen Bildungssystemen zu begegnen.

Die Studie bezieht sich auf den Zeitraum 2008/2009 und erstreckt sich auf 29 Länder (alle EU-Mitgliedstaaten außer Bulgarien sowie zusätzlich Island, Liechtenstein und Norwegen). Sie behandelt alle Bildungsstufen, ihr Schwerpunkt liegt jedoch auf der Schul- und nicht der Hochschulbildung.

Die Langfassung der Studie findet sich hier:

  • "Geschlechterunterschiede in Bildungsresultaten: Derzeitige Situation und aktuelle Maßnahmen in Europa" auf Deutsch (Download)
  • "Gender differences in educational outcomes – Study on the measures taken and the current situation in Europe" auf Englisch (Website)

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Download
Veröffentlicht am
14.07.2011
Link
https://www.schule.at/portale/gender-und-bildung/detail/deutsche-zusammenfassung-der-eurydice-publikation-geschlechterunterschiede-bei-bildungsresultaten.html?parentuid=109459&cHash=b8cd86aeea98a9b630d6bb434d8b2c77
Kostenpflichtig
nein