ePilot: Viele Facetten

Wie sie mit Ihren SchülerInnen Medien gender- und diversityfreundlich gestalten können, erfahren Sie auf dieser Website.

Infos zum Linktipp

Unterrichtsthemen: Medienerziehung

Die Website ist ein Ergebnis des Forschungs- und Beratungsprojekts „GenderTechnikBilder“, das die mediale Darstellung und Repräsentation von Frauen und Männern in technischen und ingenieurwissenschaftlichen Berufen beleuchtet. Im Zentrum der Untersuchung stehen insbesondere populäre und öffentlichkeitswirksame Informationsmaterialien (Websites etc.), die bislang wenig erforscht wurden.

Idee zum Unterrichtseinsatz

Führen Sie Ihre SchülerInnen in gender- und diversitygerechte Mediengestaltung ein. Erklären Sie Ihnen auf was sie achten sollen.
In mehreren Kapiteln werden folgende Themen erläutert:

  • Der erste Eindruck
  • Darstellung von Personen
  • Drastellung von Berufs- und Arbeitswelten
  • Pressefotos
  • Geschlechtergerecht formulieren
  • Übereinstimmung von Text- und Bildbotschaften
  • Barrierefreies Webdesign

In Kleingruppen können die SchülerInnen Inhalte erarbeiten und dann versuchen, eigene Beispiel zu gestalten. Diese werden dann auf einer gemeinsamen Website präsentiert.
Diese Inhalte können auch bei einer Neugestaltung der Schulwebsite einfließen.

“Praxisbeispiele wie beispielsweise Videos illustrieren die Möglichkeiten von gender- und diversitygerechter Gestaltung. Die SchülerInnen profitieren für ihre weitere Berufswahl sehr von diesen Inhalten.
Die Schritte zur Sensibilisierung im eigenen Arbeitsfeld sind gut und nachvollziehbar gestaltet.“

Ihr ePilot Philipp Leeb.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
19.11.2012
Link
https://www.schule.at/portale/gender-und-bildung/epilot/detail/epilot-viele-facetten.html
Typ der Lernressource
Glossar
Lernmaterial
Kostenpflichtig
nein