Mein Testgelände

Die Webplattform ist von Jugendlichen für Jugendliche. Mein Testgelände widmet sich vielen Themen, die Jugendliche beschäftigt.

Infos zum ePilot-Tipp

Linktippwww.meintestgelaende.de
Unterrichtsthema

Jugendalltag

Schulstufeab der 6.
TypSachinformation, partizipative Webplattform
Digi.Komp

1.4. Entwicklungen und berufliche Perspektiven
2.3. Datenaustausch in Netzwerken
2.4. Mensch-Maschine Schnittstelle

Die Plattform ist im Rahmen eines Partizipationsprojekts in Deutschland entstanden. Dabei wurde Fragen der Gleichstellungspolitik erörtert und ob Burschen so etwas überhaupt brauchen.

Themen sind u.a. Rollenbilder und ihre Klischees, Mitsprache von Jugendlichen, Herkunft. Es finden sich immer wieder neue Videos und Meinungstests.

Idee zum Unterrichtseinsatz

Präsentieren Sie Ihren Schüler_innen die Website und diskutieren Sie mit Ihnen die Inhalte.

Mittels der kurzen Videos beim Kapitel "Über uns" können Fragen bearbeitet werden wie:

  • Bis Du gerne ein Bursch/Mädchen?
  • Welche Vorteile haben Mädchen/Burschen?
  • Wie sehen sich Burschen/Mädchen selbst?

Sammeln Sie auf einem Plakat Klischees über Frauen und Männer. Stellen Sie in Frage, ob das jeweilig andere Geschlecht nicht auch so handeln würde/könnte. Was übrig bleibt wird in eine eigene dritte Spalte geschrieben. Es werden vermutlich biologische Eigenschaften sein (Penis,  Vagina, Geburt, Stillen,...)

Mein Testgelände kann aber auch als Anstoss zur Erstellung eines eigenen Klassen- oder Schul-Blogs dienen.


“Mein Testgelände wird von der BAG (Bundesarbeitsgemeinschaft) Jungenarbeit und der BAG Mädchenarbeit begleitet und findet sich auch auf Facebook. Die sympathischen Autor_innen sind sehr authentisch und zeigen wie Jugend heute über unsere Gesellschaft denkt.“

Sonnige vorösterliche Grüße! 
Ihr ePilot Philipp Leeb


Lesen Sie auch

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
10.04.2014
Link
https://www.schule.at/portale/gender-und-bildung/epilot/detail/mein-testgelaende.html
Typ der Lernressource
Anderer Typ
Schulstufe
Sekundarstufe I (5. bis 8. Ausbildungsstufe)
Sekundarstufe II (9. bis 13. Ausbildungsstufe)
Kostenpflichtig
nein