• Gender Loops

    Gender Mainstreaming in der Aus- und Fortbildung für Erzieher/innen und in Kindertageseinrichtungen - Praxisbuch für eine geschlechtergerechte und –bewusste Pädagogik in Kindertageseinrichtungen.

    Detailansicht

    Broschüre (PDF)

  • Genderperspektive in der Elternarbeit

    Welche Bedeutung männliche Erzieher für die Elternarbeit in KiTas haben (können) und wie Elternarbeit geschlechtersensibel gestaltet werden kann. Detailansicht

    Website

  • Genderperspektiven

    Das Demokratiezentrum Wien hat seinen Themenschwerpunkt "Genderperspektiven" überarbeitet und neu gestaltet. Detailansicht

    Website

  • Gendersensible Pädagogik

    Dieses Heft ist eine Gelegenheit, zu (hinter)fragen, welche Rolle Genderfragen in der Arbeit der einzelnen Fachreferate spielen und was hier noch zu verbessern ist. Sexualpädagogik, Prävention von sexueller Gewalt, Fragen der sexuellen Orientierung sind nicht ohne Gendersensibilität zu denken. Detailansicht

    Magazin (PDF)

  • Gender und Diversity gerechte Didaktik an Hochschulen - Ein intersektioneller Ansatz.

    Vortrag von Dr.in Gudrun Perko im Rahmen des 7. Gender Salons der FH Campus Wien.
    Detailansicht

    Download

  • Gender- und Diversity-Standards in der Bildungsberatung

    Ewers, Karin; Schallert, Daniela (2014). Gender- und Diversity-Standards in der Bildungsberatung. Ein Wegweiser. Verfasst von abz*austria im Rahmen des Projekts „Bildungsberatung Österreich-Querschnittsthemen“. Wien: abz*austria Detailansicht

    Broschüre (PDF)

  • Geschlecht, Körper(normen) und Männlichkeiten

    Dies ist ein spannender Vortrag von Anke Abraham von der Fachtagung "Männerleiber - Körperlichkeit zwischen Sein und Tun" (2011). Er steht als Lesebeitrag und als Hörbeitrag zur Verfügung. Detailansicht

    Website

  • Geschlechteraspekte in der Bildung

    Hannelore Faulstich-Wieland beschreibt in diesem Artikel einerseits die Anteile der Geschlechter in verschiedenen Bildungssegmenten und andererseits hinsichtlich der Leistungsaspekte im schulischen Bereich. Detailansicht

    Download

  • Geschlechteraspekte in der schulischen Leistungsbewertung

    Ein Interview mit Mag.a Dr.in Gertrud Nagy im Auftrag des bm:ukk/Abteilung Gender durchgeführt von Gabriel Danis und Philipp Leeb. Detailansicht

  • Geschlechtergerechtigkeit in der Schule

    Die Publikation 'Geschlechtergerechtigkeit in der Schule' von Jürgen Budde, Barbara Scholand und Hannelore Faulstich-Wieland ist eine Studie zu Chancen, Blockaden und Perspektiven einer gendersensiblen Schulkultur. Detailansicht

    Website

  • Geschlechterreflektierte Arbeit mit Jungen an der Schule

    Textsammlung zu Pädagogik und Fortbildung rund um Jungenarbeit, Geschlecht und Bildung. Die Veröffentlichung richtet sich in erster Linie an Fachkräfte, die mit Jugendlichen arbeiten, schaut aber auch über den methodisch-didaktischen Tellerrand hinaus. Detailansicht

    Download

  • Geschlechtersensibler Geschichtsunterricht?

    Österreichische Geschichtsbücher werden von der Salzburger Lehrerin Elfriede Windischbauer auf ihre Geschlechtersensibilität hin untersucht und anschließend werden Maßnahmen für geschlechtersensiblere Geschichtsmaterialien erläutert. Detailansicht

    Download

  • Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt in der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

    Die 145-seitige Handreichung sensibilisiert für die Relevanz des Themas in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, schafft einen Überblick über aktuelle Problemlagen, vermittelt Hintergrundwissen auf anschauliche Weise und bietet Praxismaterialien zur Unterstützung der pädagogischen Arbeit. Detailansicht

    Website

  • Geschlechtsidentität bei Jungen im Vorschulalter

    Was bedeutet Sozialisation im Hinblick auf die Geschlechtszugehörigkeit? Welche Rolle spielt dabei das Selbstkonzept und welche Bedeutung ergibt sich daraus für die Entwicklung der Geschlechtsidentität im Vorschulalter?
    Detailansicht

    Dissertation (PDF)

  • Geschlechtssensibles Vorgehen im Sportunterricht

    Reflexive Koedukation im Sportunterricht ist ein grundlegendes Gestaltungsprinzip und soll alle pädagog. Gestaltungen und die Praxis des Sportunterrichts daraufhin durchleuchten, ob sie die bestehenden Geschlechterverhältnisse eher stabilisieren, oder ob sie eine kritische Auseinandersetzung fördern. Detailansicht

    Website

  • Grundlagen der Jungenarbeit

    Hier finden sich Informationen über die Definition einiger wichtiger Begriffe, die geschichtliche Entwicklung der Jungenarbeit, einige Aspekte aus der Praxis der Jungenarbeit sowie
    bestimmte Inhalte und Prinzipien der Jungenarbeit. Detailansicht

    Website

  • Grundsatzerlass zum Unterrichtsprinzip "Erziehung zur Gleichstellung von Frauen und Männern"

    Das Unterrichtsprinzip soll zu einem Verhalten im täglichen Umgang mit den Mitmenschen, das vom Grundsatz der gleichrangigen Partner_innenschaft von Frauen und Männern getragen ist, erziehen. Detailansicht

    Website

  • Handreichung "Bubenarbeit (in der Schule)"

    Diese Handreichung gibt einen kurzen Einblick in die Ziele, Prinzipien und Methoden der Bubenarbeit (im Unterricht). Weiters werden (außerschulische) Angebote und Institutionen in diesem Arbeitsbereich vorgestellt sowie einige Arbeitsmaterialien in dieser Handreichung aufgelistet. Detailansicht

    Download

  • Handreichung Glossar – Begriffe aus der Gender- und
    Diversitätsarbeit

    Mit dieser Handreichung hat das Team des IMST Gender_Diversitäten Netzwerks einen Überblick über Begrifflichkeiten aus der Gender- und Diversitätsarbeit zusammengetragen und sich bemüht, diese kurz zu definieren und verständlich zu machen. Detailansicht

    Handreichung (PDF)

  • Handreichung zu Genderkompetenz als Schlüsselqualifikation

    Hier findet sich eine kompakte Handreichung des IMST-Netzwerkes zu Genderkompetenz als Schlüsselqualifikation im schulischen Kontext. Detailansicht

    Download

  • IMST-Wiki

    Das IMST-Wiki bietet einen reichhaltigen Fundus interessanter schulischer Projekte zu den Bereichen Unterrichts- und Schulentwicklungsinnovationen (insbesondere aus den Fächern Mathematik, Deutsch, Naturwissenschaften und Informatik). Detailansicht

    Website

  • Intersektionalität als pädagogische Handlungsstrategie

    In diesem Artikel von Elli Scambor und Mart Busche (2009) wird ein erstes Konzept zur Implementierung eines intersektionalen Ansatzes in die praktische pädagogische Arbeit vorgeschlagen. Detailansicht

    Download

  • Jungen und ihre Lebenswelten – Vielfalt als Chance und Herausforderung

    Der Beirat "Jungenpolitik" hat im Juni 2013 seinen Bericht vorgelegt, aus welchem unter anderem hervorgeht, dass der Schulalltag ein wichtiges Thema für Jungen ist. Sie wünschen sich darin vor allem mehr Bewegung und facettenreichere Unterrichtsmethoden. Detailansicht

    Download

  • Koedukation im Sportunterricht

    Mädchen und Jungen gemeinsam in Spiel, Sport und Bewegung unterrichten - ein altes Thema neu betrachtet. Ein Beitrag von Claudia Kugelmann. Detailansicht

    Website

  • Leitfaden: Gender Mainstreaming in 'Neuen Medien' in der Bildung

    Die Universitäten Bremen und Dortmund haben einen Leitfaden erstellt, der die Integration von Gender Mainstreaming in eLearning Projekten gewährleisten soll. Der Leitfaden bietet eine Hilfestellung für das Management und die verschiedenen Arbeitsbereiche bei der Erstellung digitaler Medien. Detailansicht

    Leitfaden (PDF)