Sind Burschen Bildungsverlierer? Eine Diskussion am Beispiel der Early School Leavers.

Der ‚boy’s turn‘ steht nun im Brennpunkt bildungsbezogener Diskurse im gesamten europäischen Raum.

Download

 

Diskussionen rund um das Thema Geschlechtergerechtigkeit im Bildungskontext haben sich verändert. Während Gleichstellungsbemühungen in der zweiten Hälfte des 20. Jhdt. vor allem auf die Verbesserung der Bildungschancen von Frauen ausgerichtet waren, hat sich mittlerweile - nicht zuletzt infolge sichtbarer Effekte gleichstellungsorientierter Bildungsreformen (bspw. Erhöhung der Bildungsquote bei Frauen, Verringerung des Gender Gap) - der Blick verschoben. Fragen der Geschlechtergerechtigkeit im Bildungsbereich wurden in den letzten beiden Jahrzehnten zunehmend mit Blick auf Burschen verhandelt.

Der ‚boy’s turn‘ steht nun im Brennpunkt bildungsbezogener Diskurse im gesamten europäischen Raum. (Vgl. Fuhr & Michalek, 2009; Study on the Role of Men in Gender Equality, 2012).

 

 

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Download
Veröffentlicht am
08.10.2013
Link
https://www.schule.at/portale/gender-und-bildung/materialien/gendersensible-paedagogik-reflexive-koedukation/grundlagen/detail/sind-burschen-bildungsverlierer-eine-diskussion-am-beispiel-der-early-school-leavers.html
Kostenpflichtig
nein