Bachelor Preis für Arbeiten im Bereich „Geschlechterpädagogik“ 2017 (Primarstufe)

Das Bundesministerium für Bildung schreibt gemeinsam mit dem Bundeszentrum für Geschlechterpädagogik und –forschung (BZGPF) an der Pädagogischen Hochschule Salzburg erstmals einen Bachelor-Preis für Arbeiten im Feld „Geschlechterpädagogik“ aus.

Der Preis soll Studierende ermuntern, sich theoriegestützt mit der Geschlechterdimension in Schule, Erziehung und Gesellschaft auseinanderzusetzen. Die Entwicklung einer geschlechtertheoretisch fundierten Genderkompetenz bildet eine wichtige Basis, um in der Folge Schüler/innen bei der Erweiterung ihrer - oftmals durch Stereotypen eingeschränkten – Kompetenzen, Selbstkonzepte und Lebensperspektiven professionell begleiten zu können. 

Eingereicht werden können beurteilte BAC-Arbeiten aus dem Studienjahr 2016/17, beispielsweise zu Themen wie:

·         Pädagog/inn/enberuf und Geschlecht – Pädagog/inn/enberuf ein Frauenberuf?

·         Koedukation in der Schule

·         Geschlechtersegregation bei der Ausbildungs- und  Berufswahl

·         gender-gaps / Geschlechterdifferenzen bei den  Grundkompetenzen

·         Pubertät und Sexualität in der Schule

·         Gewalt in der Schule und Geschlechteraspekte

·         Geschlechtergleichstellung in der Schule im Kontext religiöser und kultureller Vielfalt

·         Geschlechterrollenklischees und Sexismus in den Medien

·         u.a.

Eine Jury mit Expertinnen und Experten aus dem Bereich Schule, Hochschule (Forschung und Lehre), sowie Bildungsverwaltung begutachten die bis spätestens 10. September 2017 die eingereichten Arbeiten. Eine feierliche Preisverleihung ist für Jänner 2018 geplant.

Weitere Details (genaue Einreich- und Beurteilungskriterien…) sind dem Ausschreibungstext (PDF) zu entnehmen.

Kontakt am BZGP / PH Salzburg: Dr.in  Isabella Fritz - isabella.fritz@phsalzburg.at 

Tel. 0662-6388-2092


Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
10.05.2017
Link
https://www.schule.at/portale/gender-und-bildung/news/detail/bachelor-preis-fuer-arbeiten-im-bereich-geschlechterpaedagogik-2017-primarstufe.html
Kostenpflichtig
nein