Erwerbsunterbrechungen, Teilzeitarbeit und ihre Bedeutung für das Frauen-Lebenseinkommen

Der Fokus der AMS-Studie liegt auf der Ermittlung hypothetischer Lebenseinkommenssummen von Frauen des Geburtsjahrganges 1980. Es wurden dazu idealtypische Erwerbsverläufe in exemplarischen, für Frauen aktuell quantitativ bedeutsamen, Tätigkeitsbereichen definiert.

Studie (PDF)

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Studie (PDF)
Veröffentlicht am
13.04.2011
Link
https://www.schule.at/portale/gender-und-bildung/rechtliches-statistik/statistiken/detail/erwerbsunterbrechungen-teilzeitarbeit-und-ihre-bedeutung-fuer-das-frauen-lebenseinkommen.html
Kostenpflichtig
nein