AHS Rahlgasse - Koedukation

Bewusste Koedukation als Teil des Schulprofils hat in der Wiener AHS Rahlgasse langjährige Tradition. Schwerpunke der Rahlgasse sind u.a.: Mädchen- und Bubenbeauftragte, phasenweise getrennter Unterricht.

Website

Bewusste Koedukation als Teil des Schulprofils hat in der Wiener AHS Rahlgasse langjährige Tradition. Schwerpunke der Rahlgasse sind u.a.: Mädchen- und Bubenbeauftragte, phasenweise getrennter Unterricht, Mädchen und Buben als gleichberechtigte VertreterInnen oder die Aufhebung der Trennung zwischen technischem und textilem Werken.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Website
Veröffentlicht am
14.11.2007
Link
https://www.schule.at/portale/gender-und-bildung/tipps-fuer-genderbeauftragte/organisation-und-schulentwicklung/projekte/detail/ahs-rahlgasse-koedukation.html
Kostenpflichtig
nein