Implementierung von Genderaspekten in der Lehre

Die HTL Wien 10 beteiligte sich mit einem Projekt zur Erhöhung der Genderkompetenz der Lehrkräfte an GeKoS 2007/08. Durch gendersensiblen Unterricht sollen verstärkt Mädchen für eine technische Ausbildung begeistert werden.

Die HTL Wien 10 beteiligte sich mit einem Projekt zur Erhöhung der Genderkompetenz der Lehrkräfte an GeKoS 2007/08. Durch gendersensiblen Unterricht sollen verstärkt Mädchen für eine technische Ausbildung begeistert werden.

Wie war die Ausgangslage für das Projekt?

Die HTL Wien 10 ist – wie andere HTLs auch – männerdominiert. Es ist ein Anliegen der Schule mehr Mädchen für eine technische Ausbildung zu gewinnen. Das soll mit einer Erhöhung der Genderkompetenz und einer Verankerung von Gender Mainstreaming an der Schule geschehen. GM ist im Profil der Schule verankert. Die Direktion ist daran interessiert konkrete Maßnahmen im Bereich GM durchzuführen.

Welche Ziele verfolgte das Projekt?

  • einen möglichst hohen Prozentsatz der Lehrkräfte mit der Bedeutung von GM und der Relevanz der Auseinandersetzung mit der eigenen Geschlechterrolle als Voraussetzung für einen geschlechtersensiblen Unterricht vertraut zu machen
  • mehr Mädchen für technische Ausbildungen zu begeistern

Wer sollte mit dem Projekt angesprochen werden?
Lehrkräfte

Welche Maßnahmen wurden gesetzt?

  • Ein Gendertraining für interessierte Lehrkräfte und die Schulleitung sowie ein Workshop zum Thema geschlechtergerechter Sprache und ein Workshop zum Thema geschlechtergerechte Didaktik wurden durchgeführt.
  • Genderkompetenz wurde darüber hinaus im Qualitätsmanagement verankert.

Was hat sich an der Schule durch das Projekt verändert?

  • GM wurde innerhalb des Kollegiums zu einem wichtigen Thema.
  • Die Wahrnehmung von Genderaspekten wurde verstärkt und kann so in die Unterrichtsgestaltung und –organisation einfließen.

Kontakt
Höhere technische Bundeslehranstalt Wien 10
Ettenreichgasse 54
1100 Wien
dion@htlwien10.at
www.htlwien10.at

Schulleitung/Direktion: Dir. Dipl.-Ing. Dr. Peter Israiloff
Projektleitung: Mag.a Ulrike Alker

Schulberichte der HTL Wien 10

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
13.03.2009
Link
https://www.schule.at/portale/gender-und-bildung/tipps-fuer-genderbeauftragte/organisation-und-schulentwicklung/projekte/detail/implementierung-von-genderaspekten-in-der-lehre.html
Kostenpflichtig
nein