GW5D-Wirtschaft: Preisbildung auf dem Markt

Maturaaufgabe
Die Menschen und ihre wirtschaftlichen Bedürfnisse

Klasse5. Klasse
LehrplankapitelGW5D - Die Menschen und ihre wirtschaftlichen Bedürfnisse
Richtlernziel des LehrplansWirtschaftliche Ungleichheiten auf der Erde anhand der Verfügbarkeit an Produktionsfaktoren sowie als Folge politischen Handelns erklären.
AutorinKatharina Keskic

Aufgabenstellung

Preisbilung auf dem Markt

    1. Beschreiben Sie anhand der Grafik M1, wie Angebot und Nachfrage in Relation stehen und wie es zur Preisbildung kommt. Definieren Sie dabei den Begriff Marktpreis bzw. Gleichgewichtspreis.

    2. Lesen Sie den Artikel M2 zu dem Thema Dumping-Diesel bei Hofer-Tankstellen. Veranschaulichen Sie die Preisveränderung des Diskontangebotes durch Einzeichnen der Angebotslinie im Diagramm M1. Welche Konsequenzen entstehen durch ein neues Angebot und eine neue Nachfrage für den Marktpreis?

    3. Reflektieren Sie die Situation des derzeitig übersättigten Erdölmarkts (Erdöl ist im Überschuss) und problematisieren Sie die Grenzen bei der Produktion und deren negative oder positive Auswirkungen auf die Preise.

      Meta-Daten

      Sprache
      Deutsch
      Anbieter
      Education Group
      Veröffentlicht am
      09.04.2015
      Link
      https://www.schule.at/portale/geographie-und-wirtschaftskunde/fachdidaktik-lehrplan/lehrplan-oesterreich-hs-nms-ahs/5-klasse/maturafragen/detail/gw5d-wirtschaft-preisbildung-auf-dem-markt.html
      Kostenpflichtig
      nein