Sortieren nach


  • Europas Mitte um 1000. Staatsbildung der Ungarn

    Hier finden Sie Informationen über das Königshaus der Arpaden und ihre staatenbildende Rolle in Ungarn. Detailansicht

    zum.de

  • Exjugoslawien: Umkämpfte Vergangenheiten von Todor Kuljic

    Schriftenreihe (Bd. 1091) der Bundeszentrale für politische Bildung:
    Im Jahr 2003 wurde aus dem verbliebenen Reststaat "Bundesrepublik Jugoslawien" der Staatenverbund "Serbien und Montenegro". Nachdem die übrigen Teilstaaten bereits zu Beginn der Neunzigerjahre ihre Souveränität erklärt hatten, ... Detailansicht

    bpb.de

  • Extrablatt und Hiebe – der 13. März 1938

    LeMO: Kollektives Gedächtnis: Zeitzeugenbericht über den Anschluss von Claus Günther (* 1931 )
    aus Hamburg , März 2007 Detailansicht

    www.dhm.de/lemo

  • Filme über den Spanischen Bürgerkrieg

    Das Erich-Maria-Remarque-Friedenszentrum hat eine Liste von Filmen erstellt, die den Spanischen Bürgerkrieg zum Thema haben. Detailansicht

    krieg-film.de

  • First World War

    This website strives to provide a general overview (How It Began, The Battles, Who is Who, Propaganda Posters, ...) of the First World War. Detailansicht

    firstworldwar.com

  • Forschungsstelle Nachkriegsjustiz

    Dieses Webangebot informiert zum Thema Nachkriegsjustiz, worunter in erster Linie die juristische Verfolgung der NS-TäterInnen verstanden wird. Detailansicht

    nachkriegsjustiz.at

  • forte COLLOQUIUM, Das Fortbildungs- und Impulszentrum für interessierte Menschen.

    Programmübersicht Wintersemester 2013/2014:
    Abgrund und Aufbruch - Der Weg bis 1914
    Bietet noch vor dem Gedenkjahr ein Jahresprogramm, in dem
    das Vorfeld der Katastrophe von Prominenten und hochkompetenten Referenten
    analysiert wird. Detailansicht

  • forte Colloquium: Abgrund und Aufbruch Der Weg bis 1914

    forte COLLOQUIUM bietet noch vor dem Gedenkjahr ein Jahresprogramm, in dem
    das Vorfeld der Katastrophe von Prominenten und hochkompetenten Referenten
    analysiert und mit einer exklusiven Führung durch den Wohnsitz des einstigen
    Thronfolgers Franz Ferdinand ergänzt wird. Detailansicht

  • Franz Jägerstätter

    Kurze Biografie auf kidsnet.at, von Volksschülern geschrieben. Detailansicht

    kidsnet.at

  • Franz Jägerstätter: Eine Frage des Gewissens

    Dokumentarspielfilm im Medienverleih der EduGroup (auch online abrufbar!) in dem Franz Jägerstätter ausgehend von seinem bekannten Zug-Traum sein Leben schildert. Dauer: 18 min Detailansicht

  • Franz Jägerstätter: Märtyrer des Gewissens

    Auf der Webseite des Instituts für Religion und Frieden gibt es eine mit Familienfotos illustrierte Biografie. Das verlinkte PDF gleichen Inhalts enthält auch die englische und französische Sprachversion. Detailansicht

    www.irf.ac.at

  • Franz Jägerstätter - Katholische Kirche OÖ

    Hier findet man Biografien unterschiedlicher Länge, Bilder und Originaltexte, die einen Einblick in das Leben und die Motivationen von Franz Jägerstätter geben. Weiters gibt es aktuelle Nachrichten zum Thema. Detailansicht

    dioezese-linz.at

  • Franz Jägerstätter - Wikipedia

    Über die wichtigsten Ereignisse im Leben des Kriegsdienstverweigerers informiert der Artikel auf Wikipedia. Detailansicht

    de.wikipedia.org

  • Französische Revolution

    Geschi.de bietet auf dieser Internetseite einen geschichtlichen Abriss zur Französischen Revolution (1789 -1799). Detailansicht

    geschi.de

  • Französische Revolution

    Überblickstext mit einigen Bildern. Detailansicht

    schulelaupen.ch

  • Französische Revolution

    Überblick, gegliedert nach den Themen:
    1)Das vorrevolutionäre Frankreich
    2)Von den Generalständen zur Revolution
    3)Die Herrschaft der Nationalversammlung
    4)Die Diktatur der Jakobiner - Die Schreckensherrschaft
    5)Die bleibenden Errungenschaften der Revolution
    6)Probleme und Schwierigkeiten ... Detailansicht

    zum.de

  • Französische Revolution

    Mit einer einführenden Darstellung der revolutionären Ereignisse und ihrer Auswirkungen, Biographien zu Akteuren, Zeitzeugen und Opfern, zahlreichen Bilddokumenten und umfangreichen bibliographischen Angaben möchten wir Ihnen hier verschiedene Zugänge zum Thema eröffnen. Detailansicht

    historicum.net

  • Französische Revolution - Bildmaterial

    Hier können Sie Bildmaterial zu den Tehemen Revolution im Bild, die Parteien, politische Propaganda einsehen. Detailansicht

    buehler-hd.de

  • Frauen an der Heimatfront

    Frauen an der Heimatfront. Zeitgut Band 26
    Frauen erzählen von den Kriegsjahren 1939 - 1945
    „Liebe kleine Schaffnerin, sag, wo fährt dein Wagen hin…“. Nett und harmlos klingt dieser Schlagertitel. Mit Beginn des Zweiten Weltkrieges 1939 sah man sie immer öfter im Straßenbild in Deutschland.... Detailansicht

    http://www.zeitgut.com/

  • Frühe Hochkulturen: Ägypten

    Im Rahmen eines Studienauftrages aus Medienpädagogik stellte Tanja Piringer folgendes Beispiel für die Integration des Internets in den Unterricht zusammen. Die Unterrichtsskizze beschreibt Aufträge für 5 Teilgruppen, die sich mit der Hochkultur des alten Ägypten, speziell mit Pyramiden, Mumien, ... Detailansicht

    eduhi.at

  • Gaius Iulius Caesar

    Kurzbiographie Detailansicht

    user.cs.tu-berlin.de

  • Galilei, Galileo

    Hier finden Sie eine englische Biographie des großen Mathematikers und Physikers Galileo Galilei. In englischer Sprache Detailansicht

    -groups.dcs.st-and.ac.uk

  • Galileo Galilei - im Bild

    Website mit mehreren Bildern, Gemälden und Zeichnungen, die den Mathematiker und Physiker Galileo Galilei zeigen. Detailansicht

    -groups.dcs.st-and.ac.uk

  • Gauleiter Hofer - Die Idee der Alpenfestung

    In diesem Artikel des "Standard" wird auf eine detailreiche Arbeit von Michael Kaspar eigegangen, die zeigt, wie der Gauleiter von Tirol-Vorarlberg gegen Kriegsende alle zu hintergehen versuchte: Hitler, kapitulationsbereite Offiziere, die Alliierten und die Bevölkerung. Detailansicht

    derstandard.at

  • Gedenken: Rot-schwarze Versöhnungsgeste. Kanzler und Vizekanzler ehren erstmals gemeinsam Opfer der

    0 Kommentare

    Zum 80. Jahrestag des Gedenkens an die Opfer des Bürgerkrieges vom Februar 1934 planen Bundeskanzler Faymann und Vizekanzler Spindelegger einen gemeinsamen Akt: Am 11. Februar wollen sie einen Kranz beim Mahnmal der Opfer für ein freies Österreich (1934 bis 1945) am Zentralfriedhof nieder.
    Detailansicht

    kurier.at/